MMA Deutschland

GMC 23: Dustin Stoltzfus fordert Christian Eckerlin heraus

GMC 23: Stoltzfus vs. Eckerlin

Die German MMA Championship kommt am 9. November zum ersten Mal in die König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Schon jetzt kündigte sie eines der großen Highlights von GMC 23 an: Einen Titelkampf im Mittelgewicht zwischen dem Champion Christian Eckerlin und seinem Herausforderer Dustin Stoltzfus.

Christian Eckerlin (11-5), der schon 2010 bei GMC 1 dabei war, ist ein ehemaliger Weltergewichts-Champion von GMC und im März dieses Jahres wurde er auch zum Mittelgewichts-Champion, als er Nihad Nasufovic bei GMC 19 in einem packenden Duell einstimmig nach Punkten besiegte. Zuvor hatte Eckerlin bereits bei GMC 17 und GMC 18 jeweils in der ersten Runde durch T.K.o. gewonnen. Der Veteran vom MMA Spirit aus Frankfurt ist mittlerweile wieder die Nummer 5 der German Top Ten im Mittelgewicht und tritt nun gegen die Nummer 4 zu seiner ersten Titelverteidigung an.

Dustin Stoltzfus (10-1) kämpfte jahrelang bei We Love MMA und war ungeschlagener Champion, er zwang dort unter anderem Mario Wittmann, Roman Kapranov und Filip Zadruzynski in der ersten Runde zur Aufgabe. Der gebürtige US-Amerikaner wollte sich sportlich weiterentwickeln und debütierte im Juni dieses Jahres bei GMC 20. Dort knockte er Jonas Billstein in der zweiten Runde aus und verdiente sich damit die Titelchance gegen Eckerlin. Bis dato war er für sein Können auf der Matte bekannt, aber gegen Billstein hat Stoltzfus bewiesen, dass auch im Standkampf – Eckerlins Stärke – mit ihm zu rechnen ist.

Das bisherige Programm im Überblick:

GMC 23
9. November 2019
König-Pilsener Arena Oberhausen


Titelkampf im Mittelgewicht
Christian Eckerlin (c) vs. Dustin Stoltzfus

Flying Uwe vs. TBA