MMA Deutschland

GMC 19: Christian Eckerlin gegen Nihad Nasufovic um Mittelgewichtstitel

Christian Eckerlin (Foto: Elias Stefanescu/GNP1.de)

Am 23. März feiert GMC München-Premiere mit der 19. Veranstaltung. Dabei kommt es im Audi Dome gleich zu zwei Titelkämpfen und in beiden steht ein Vertreter des Frankfurter MMA Spirits. Bevor Stephan Pütz seinen Halbschwergewichtstitel gegen Joachim Christensen verteidigt, wird Teamkollege Christian Eckerlin gegen Nihad Nasufovic um den vakanten Titel im Mittelgewicht in den Käfig steigen.

Dabei kann Christian Eckerlin (10-5) nach neun Jahren wieder auf den GMC-Thron steigen. Der Frankfurter hielt einst nach einem sensationellen Kampf gegen das späteren UFC-Leichtgewicht Piotr Hallmann bereits das Gold von GMC in der Hand, im Anschluss ging der 32-Jährige außerhalb der Organisation auf die Jagd nach Erfolgen. Erst im vergangenen Oktober kehrte er mit einem 89-Sekunden-Knockout gegen den Berliner Julian Pennant zum deutschen Marktführer zurück meldete sofort seine Ansprüche auf den Titel an.

Nun, nachdem er Daniel Dörrer innerhalb von nur 15 Sekunden bezwingen konnte, ist die Gelegenheit für den MMA-Spirit-Kämpfer gekommen, in München wird er am 23. März um den Titel kämpfen. Auf der anderen Seite des Käfigs erwartet ihn Nihad Nasufovic (9-3), die derzeitige Nummer 5 im deutschen Mittelgewicht. Der zähe Montenegriner aus dem Hammers Gym in Aalen konnte bereits bei Shooto Kings und Aggrelin zum Champion im Mittelgewicht werden und bei GMC in einem unterhaltsamen Kampf gegen Mario Wittmann gewinnen. Nun fühlt sich der 32-Jährige bereit für den großen Wurf bei GMC.

GMC 19 findet am 23. März im Münchner Audi Dome statt. Tickets gibt es bereits jetzt auf Eventim.de.

GMC 19
23. März 2019
Audi Dome, München

Titelkampf im Halbschwergewicht
Stephan Pütz vs. Joachim Christensen

Titelkampf im Mittelgewicht
Christian Eckerlin vs. Nihad Nasufovic

Mohamed Trabelsi vs. Oscar Nave
Can Aslaner vs. Sascha Sharma
Robert Lau vs. Tim Richter
Wisam Mamoka vs. Wendel Rocha