MMA Deutschland

GMC 17 findet im Düsseldorfer Castello statt

Am 13. Oktober fliegen in Düsseldorf die Fäuste (Quelle: GMC)

Während die Vorbereitungen für GMC 16, das am 1. September in der Kölner Lanxess Arena stattfindet, noch auf Hochtouren laufen, haben die Veranstalter bereits den Termin für den nächsten Event bekannt gegeben. GMC zieht es für seine 17. Auflage am 13. Oktober nach Düsseldorf. Austragungsort ist das Castello, das schon GMC 13 beheimatet hatte.

Das Jahr 2017 hatte einige großartige Events für MMA-Deutschland zu bieten. In diese Gruppe reihte sich kurz vor Jahresende auch GMC 13 ein. Bekannten Namen wie Kerim Engizek, Mohamed Grabinski oder Ömer Solmaz sorgten für einen Abend voller Höhepunkte. Doch nicht nur die Kämpfe, auch der Austragungsort wusste zu überzeugen. Aus diesem Grund kehrt GMC am 13. Oktober ins Düsseldorfer Castello zurück, um dort ihren 17. Event zu veranstalten.

Die Mehrzweckhalle im Süden der Landeshauptstadt bietet bis zu 4.850 Zuschauern Platz. Im Castello, das 2005 eröffnet wurde, bejubelten Fans viele Jahre lang die Erfolge der Giants Düsseldorf und HSG Düsseldorf, Zweitligisten im Basketball und Handball. Seit 2018 finden dort die Heimspieleder HC Rhein Vikings statt, die in der Zweiten Handball-Bundesliga auf Torejagd gehen.

Tickets für GMC 17 gibt es auf Eventim.de.

Bevor bei GMC 17 die Fäuste fliegen, steigt am 1. September GMC 16 in der Kölner Lanxess Arena. Mit im Gepäck haben die Veranstalter drei Titelkämpfe. Auch für diesen Event erhaltet ihr auf Eventim.de Eintrittskarten.