MMA Deutschland

GMC 16: Alle Kämpfer unterhalb des geforderten Gewichtslimits

Jan Gottvald (links) und Stephan Pütz (rechts) sind bereit für ihren Titelkampf bei GMC 16 (Foto: GNP1.de)

GMC 16 kann kommen. Beim offiziellen Wiegen meisterten alle Kämpfer ihre letzte Pflichtaufgabe vor den Kämpfen und hielten das Limit ihrer jeweiligen Gewichtsklassen ein. Die Veranstaltung in der Kölner Lanxess Arena soll die Organisation auf den „Next Level“ bringen und hält dementsprechend drei Titelkämpfe bereit.

Erstmals seit vier Jahren wird Stephan Pütz am 1. September wieder in Deutschland kämpfen. Der ehemalige M-1-Champion meisterte seine Aufgabe auf der Waage souverän und wog sich mit 92,8 Kilogramm ein. In der Kölner Lanxess Arena geht es dann morgen für den Athleten vom Frankfurter MMA Spirit um den GMC-Titel im Halbschwergewicht. Für diesen muss er den Champion Jan Gottvald bezwingen. Auch der Tscheche hatte keine Probleme und brachte 92,6kg auf die Waage.

Auch der Titel im Weltergewicht wird auf dem Spiel stehen. Champion Kerim Engizek wog sich mit exakt 77 Kilogramm ein, sein französischer Kontrahent Thibaud Larchet war ein ganzes Kilo leichter. Ein Sieg über Larchet würde für den Düsseldorfer Engizek die zweite erfolgreiche Titelverteidigung bedeuten.

Seine erste Titelverteidigung peilt Mohamed Grabinski an. Der Düsseldorfer vom Pride Gym zeigte seine Professionalität und brachte 70,2 Kilo auf die Waage. Mit exakt 70kg machte der Herausforderer Mohamed Trabelsi vom Munich MMA den ersten Titelkampf des Abend offiziell.

Anbei findet ihr die Ergebnisse der Waage von GMC 16:

GMC 16
1. September 2018
Lanxess Arena, Köln

Titelkampf im Halbschwergewicht
Jan Gottvald (92,6kg) vs. Stephan Pütz (92,8kg)

Titelkampf im Leichtgewicht
Mohamed Grabinski (70,2kg) vs. Mohamed Trabelsi (70,0kg)

Titelkampf im Weltergewicht
Kerim Engizek (77,0kg) vs. Thibaud Larchet (76,0kg)

Ozan Aslaner (76,4kg) vs. Anton Mor (77,4kg)
Ömer Solmaz (65,8kg) vs. Fernando Flores (66,2kg)
Mandy Böhm (60,4kg) vs. Lili Panegirico (58,8kg)
Khurshed Kakhorov (61,1kg) vs. Said Eidi (60,8kg)
Felix Schifffahrt (66,2kg) vs. Alexander Wiens (65,8kg)
Kirill Surikow (70,2kg) vs. Abubakar Saribov
(70,2kg)
Koray Cengiz (92,0kg) vs. Marc Doussis (92,8kg)
Jamal Majidi (79,8kg) vs. Karsten Liebich (77,8kg)
Samia El Khawad (54,0kg) vs. Paulina Ioannidou (55,6kg)
Justin Schulz (91,8kg) vs. Hamad Abadi (93,4kg)
Hamed Faizi (77,0kg) vs. Sadat Suljovic (77,6kg)
Alexander Logan (93,4kg) vs. Saman Baghi (91,0kg)