MMA Deutschland

GMC 14: Koray Cengiz prallt auf Robert Lau

In etwas über einem Monat findet in Castrop-Rauxel der erste GMC-Event des Jahres statt und Kampfsportfans können sich einmal mehr auf eine rundum stark besetzte Fight Card freuen. Nun wurden weitere Kämpfe für GMC 14 am 24. Februar in der Europahalle bekannt gegeben, die mit Kämpfern der German Top Ten bestückt sind.

Im Halbschwergewicht wird es zu einem Duell zwischen Koray „The Machine“ Cengiz (4-1, #10 GTT HW) und Robert Lau (6-1, #8 GTT LHW) kommen.

Cengiz musste lediglich in seinem MMA-Debüt eine Niederlage einstecken und ist seitdem auf dem aufsteigenden Ast. Vier Siege in Folge feierte der einstige „Ninja Warrior Germany“-Teilnehmer zuletzt in Folge, drei Gegner wurden bereits in der ersten Runde mit Schlägen gestoppt. Im vergangenen Jahr feierte der 35-Jährige vom Key Gym Bremen mit einem spektakulären Knockout-Sieg bereits seine erfolgreiche GMC-Premiere. Nun soll bei GMC 14 der nächste Streich folgen.

Kontrahent Robert Lau ist zwar 15 Jahre jünger als Cengiz, er hat in den letzten Jahren im Käfig aber mehr Erfahrung sammeln können. Sein größter Erfolg gelang ihm 2016, als er im Alter von gerade einmal 18 Jahren den früheren UFC-Kämpfer Amilcar Alves in der ersten Runde K.o. schlagen konnte. Seitdem gewann der junge Fighter vom Team Integra Wittlich zwei Kämpfe und kassierte seine erste Profi-Niederlage.

Schnell zur Sache gehen wird es im Kampf zwischen Guy da Silva (3-0, #10 GTT BW) und Khurshed Kakhorov (1-0). Guy da Silva ist seit Ende 2016 im Profi-MMA unterwegs und bislang ungeschlagen. Seine ersten beiden Kämpfe gewann er gegen Dominik Riedewald und Ajmal Sultani bei GMC nach Punkten. Im Oktober folgte dann noch ein Submission-Sieg gegen Can Baris Tocun. Kakhorov vom Fightclub Gelsenkirchen feierte erst im letzten Jahr sein MMA-Debüt und konnte dabei Ajmal Sultani in der ersten Runde K.o. schlagen. Mit einem Sieg gegen da Silva könnte der 25-Jährige direkt in die German Top Ten einsteigen.

GMC 14 findet am 24. Februar in der Europahalle von Castrop-Rauxel statt. Tickets gibt es unter www.german-mma.de. Bislang stehen folgende Kämpfe fest:

GMC 14
24. Februar 2018
Europahalle in Castrop-Rauxel

Selim Agaev vs. Marcin Bandel
Koray Cengiz vs. Robert Lau
Guy da Silva vs. Khurshed Kakhorov
Florian Kopiec vs. Stefano Hagen-Schulze