MMA Deutschland

GEMMAF gibt Jahresplan bekannt: Alle Events auf einen Blick

Die German Mixed Martial Arts Federation gibt wieder zahlreichen Amateur-Kämpferinnen und -Kämpfern die Chance sich in diesem Jahr zu beweisen. Zum ersten Mal werden, zusätzlich zu den nationalen Meisterschaften, auch vier regionale Meisterschaften veranstaltet. Wir geben euch eine Zusammenfassung über die kommende Planung.

Bisher sind von offizieller Seite fünf Events geplant, für die sich Amateure melden können. Zwei mit festem Datum.

Anbei die Daten auf einen Blick:

Ostdeutsche GEMMAF-Meisterschaften: Samstag, 17. März bei MMA BERLIN 
Westdeutsche GEMMAF-Meisterschaften: Sonntag, 22. April im UFD GYM in Düsseldorf
Süddeutsche GEMMAF-Meisterschaften: Datum und Ort wird noch bekannt gegeben
Norddeutsche GEMMAF-Meisterschaften: Datum und Ort wird noch bekannt gegeben
Deutsche GEMMAF-Meisterschaften: September, Ort wird noch bekannt gegeben

Die antretenden Athleten können bei den GEMMAF-Meisterschaften und sonstigen Events mit GEMMAF-Beteiligung (siehe www.gemmaf.de/events) Punkte für die neu installierte GEMMAF-Rangliste sammeln. Die GEMMAF-Rangliste bestimmt, welche Athleten Deutschland bei den Meisterschaften der International Mixed Martial Arts (IMMAF) vertreten dürfen und wie stark die Athleten gesponsert bzw. gefördert werden.

Folgende IMMAF-Meisterschaften stehen im Jahr 2018 an:
2018 IMMAF Oceania Open Championships (18+)
16. - 18. März, Melbourne - Australien

2018 IMMAF Africa Open Championships (18+)
24. – 26. Mai, Johannesburg - Südafrika

2018 IMMAF European Championships (18+)
PLUS IMMAF European Youth Open Championships (age 18 - 21)
17. - 23 June, Bukarest - Rumänien

2018 IMMAF Asian Open Championships (18+)
PLUS IMMAF Youth MMA World Championships (age 18 - 21)
3. – 8. September, Beijing - China

2018 IMMAF World Championships (18+)
November, Manama – Bahrain

Ein Bonus für gute Leistungen:
Für die anstehenden Europameisterschaften im Juni werden fünf der besten Athleten in der GEMMAF-Rangliste durch die Ettl Bros., Gerhard Ettl und Michael Ettl, gesponsert. Den fünf Athleten wird der Flug, das Hotel sowie das Startgeld für die Europameisterschaften gezahlt. Die Auswahl der Athleten erfolgt durch ein Gremium bestehend aus den Ettl Bros. und dem GEMMAF-Vorstand. Für die Zeit der Europameisterschaft übertragt Lutz Heyden, der Nationaltrainer der GEMMAF, seine Aufgabe an die Ettl Bros., die bei der Europameisterschaft die Nationalteam-Trainer der GEMMAF sein werden und die gesponserten GEMMAF-Athleten coachen werden.

Die am 17. März in Berlin stattfindenden Ostdeutschen GEMMAF-Meisterschaften (http://gemmaf.de/events/ostdeutsche-gemmaf-meisterschaften-2018/) sind die erste Möglichkeit in diesem Jahr Punkte für die GEMMAF-Rangliste zu sammeln.

Anbei die wichtigsten Daten dazu auf einen Blick:

Datum: Samstag, 17.03.2018
Zeit: Waage: 10:30 – 11:00
Regelbesprechung und Arztchecks 11:00
Einlass Zuschauer: 12:00
Wettkampfbeginn 12:30
Ort: Sportschule MMA Berlin, Crellestr. 19/20, 10827 Berlin
Gebühr: Eintritt für alle Zuschauer/Nicht-Athleten beträgt 15€.

• Bei den Männern finden die Wettkämpfe in den Gewichtsklassen zwischen Strawweight und Super-Heavyweight statt, bei den Damen zwischen Atomweight und Lightweight 
• Turnierform mit maximal 8 Teilnehmern.
• Angewandtes Regelwerk: http://www.immaf.org/wp-content/uploads/2015/07/IMMAF-Rules-Document-as-of-March-2017.pdf
• Jeder Kampf dauert 3x3 Minuten mit einer Minute Pause zwischen den Runden.
• Teilnahmevoraussetzungen: Wettkampftauglichkeit, Bluttest (am Wettkampftag nicht älter als ein halbes Jahr), deutsche Staatsbürgerschaft, Volljährigkeit, Amateur-Wettkämpfer
• Die GEMMAF erhebt eine Startgebühr von 20€ für Athleten, die Mitglied einer GEMMAF-Mitgliedsschule sind und 30€ für Athleten, die nicht Mitglied einer GEMMAF-Mitgliedsschule sind. In der Startgebühr enthalten ist der freie Eintritt für zwei Coaches.
• Eine GEMMAF-Mitgliedschaft ist KEINE Voraussetzung zur Teilnahme
• Handschuhe und Schienbeinschoner werden vom Veranstalter gestellt

Konkretere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen: http://gemmaf.de/wp-content/uploads/2018/02/Ausschreibung_ODM18.pdf.
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite der GEMMAF: http://gemmaf.de/events/ostdeutsche-gemmaf-meisterschaften-2018/