MMA Deutschland

Fair FC 2: Timo Kersting vs. Petros Petropoulos

Timo Kersting trifft bei Fair FC 2 auf Petros Petropoulos.

Zwar sind es noch drei Monate bis zur zweiten Veranstaltung von Fair FC, die Macher arbeiten allerdings mit Hochdruck daran, das Programm bereits jetzt voll zu bekommen. So wurden heute exklusiv zwei neue Kämpfe für die Veranstaltung am 1. November bekannt gegeben: Timo Kersting gegen Petros Petropoulos und Dib Akil gegen Tim Diederen.

Timo Kersting (2-2) und Petros Petropoulos (2-3) sind dabei für die Fans in Herne keine Unbekannten. Beide standen schon bei der Premierenveranstaltung am 8. Februar in Herne im Käfig. Der Hagener Kersting konnte sich dabei gegen André Schug durchsetzen, den er, innerhalb weniger Sekunden in der ersten Runde mit einem Rear-Naked Choke bezwingen konnte. Nachdem Kerstings Karriere bis zu diesem Jahr eher einer Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen glich, konnte er anschließend bei der MMA Bundesliga gegen Gurpreet Singh seine erste Siegesserie feiern.

Wie Kersting war auch Petropoulos bei Fair FC 1 erfolgreich. Er konnte mit einem Rear-Naked Choke Davut Celiskan bezwingen. Nach zuvor zwei Niederlagen bei Respect gegen Roman Kapranov und Timon Becker endlich wieder der lang ersehnte Erfolg für den Cheftrainer des Team Thrax aus Velbert. Gegen Kersting könnte der BJJ-Purple-Belt zum ersten Mal in seiner MMA-Karriere zwei Kämpfe innerhalb eines Kalenderjahres bestreiten.

Auch im Schwergewicht gibt es Zuwachs bei Fair FC. Hierbei treffen die Neulinge Dib Akil (1-1) und Tim Diederen (1-0) aufeinander. Beide Schwergewichte absolvierten dieses Jahr ihr MMA-Debüt. Diederen war dabei bei der REC Explosion Fightnight in Aachen gegen Dennis Michaelis erfolgreich, den er mit einem Rear-Naked Choke zur Aufgabe brachte. Dib Akil hingegen begann seine MMA-Karriere mit einer Niederlage gegen Jan Vorstenbosch im Rahmen der Happy New Heroic Battle 2014, bevor er sich Ende Juni mit einem Side Choke gegen Jan Mayer bei VoteMMA nicht nur seinen ersten Sieg, sondern gleichzeitig auch seinen ersten MMA-Titel sichern konnte.

Tickets gibt es unter folgenden E-Mail-Adressen zu bestellen: info(at)fair-fc.de oder k1germany(at)gmx.de. Weitere Informationen sind auf www.Fair-FC.de zu finden.

Das bisherige Programm von Fair FC 2 im Überblick:

Fair FC 2
1. November 2014
Ruhrstadtarena, Herne

Benjamin Brinsa vs. Kerim Engizek

Titelkampf im Halbweltergewicht
Rasul Shovhalov vs. Christian Eckerlin

Titelkampf im Bantamgewicht
Khalid Taha vs. Ömer Cankardesler

Sascha Ernst vs. Mario Gulawski
Gurpreet Singh vs. Fred Prinz
Timo Kersting vs. Petros Petropoulos
Dib Akil vs. Tim Diederen