MMA Deutschland

Exklusiv: Nasrat Haqparast vs. Joaquim Silva angesetzt

Nasrat Haqparast (Foto: Dorian Szücs/GNP1.de)

Nasrat Haqparast hat seinen nächsten Kampfvertrag unterschrieben. Am 3. August wird er auf Joaquim Silva treffen, wie GNP1.de exklusiv in Erfahrung bringen konnte. Wo das Duell stattfinden wird, ist noch nicht entschieden.

Haqparast kämpfte zuletzt im vergangenen Oktober und bezwang in Kanada Thibault Gouti nach Punkten. Zuvor hatte der 23-jährige Hamburger in seiner Heimatstadt bereits den hoch gehandelten Briten Marc Diakiese geschlagen und sich damit aufs Radar der Szene gesetzt.

Jetzt wird er auf Joaquim Silva treffen. Der 30-jährige Brasilianer hat bisher fünf Mal in der UFC gekämpft und vier Siege geholt. Darunter finden sich ein Punktsieg gegen Reza Madadi sowie Knockouts gegen Andrew Holbrook und Jared Gordon.

„Es wird auf jeden Fall ein Bomben-Kampf, der uns kurz vor die Top 15 schießen wird“, kommentierte Haqparast die Ansetzung gegenüber GNP1.de „Ich hatte John Makdessi, Lando Vannata, Nik Lentz, James Vick und Jim Miller herausgefordert und auch Silva. Er hat direkt angenommen. Deswegen verdient er auf jeden Fall Respekt, er ist eine harte Nummer.“

Für den 3. August ist eine UFC Fight Night geplant, allerdings steht der Veranstaltungsort noch nicht fest. Gerüchteweise schaut sich die UFC für dieses Datum im russischen Sotschi sowie in England nach Hallen um.