MMA Deutschland

Euro FC 1: Alan Omer und Alex Poppeck machen Gewicht

Alan Omer und Alexander Poppeck (Foto: GNP1.de)

Die letzte Hürde ist geschafft. Heute stiegen die 18 Athleten von Euro FC 1 auf die Waage, bevor es morgen dann im Käfig von Espoo zur Sache geht. Die MMA-Veteranen zeigten keine Schwäche, sondern brachten allesamt ihr Kampfgewicht. Somit steht dem Event morgen nichts mehr im Wege.

Alan Omer und Alexander Poppeck sind bereit für ihre Kämpfe. Bevor der Stuttgarter UFC-Veteran und der ungeschlagene Münchner morgen auf Hiroyuki Takaya und Robert Wilkinson treffen, konnten sie im ersten Versuch ihr Kampfgewicht auf die Waage bringen.

Einen zweiten Versuch brauchte hingegen Lokalmatador Tom Niinimäki. Der Finne und sein Gegner Jonathan Brookins hatten sich auf einen Catchweight-Kampf bei 63 Kilogramm geeinigt, Niinimäki erschient jedoch mit 400 Gramm Übergewicht. Kein Problem, kurze Zeit später wog sich „Stoneface“ erneut ein, dieses Mal sogar nur mit 62,8 Kilo.

Fans des Frauen-MMA müssen leider enttäuscht werden. Der Kampf zwischen Izabela Badurek und Roxane Teixeira musste aufgrund einer Verletzung auf Seiten der Polin kurzfristig gestrichen werden.

Euro FC 01 findet am 1. Oktober in Espoo statt. Die Veranstaltung wird als Teil des kostenpflichtigen Pro-Abonnements von FloCombat.com live übertragen.

Die Ergebnisse der Waage:

Euro FC 1
1. Oktober 2016
Espoo, Finnland

Tom Niinimäki (62,8 kg) kg) vs. Jonathan Brookins (63,0 kg)
Yoself Ali Muhammad (114,1 kg) vs. Fernando Rodriguez Jr. (107,9 kg)
Juho Valamaa (77,4 kg) vs. Karl Amoussou (77,2 kg)
Alan Omer (66,1 kg) vs. Hiroyuki Takaya (66,0 kg)
Alexander Poppeck (83,7 kg) vs. Robert Wilkinson (84,2 kg)
Toni Tauru (61,7 kg) vs. Marc Gomez (61,5 kg)
Andreas Stahl (77,6 kg) vs. Georgi Valentinov (77,2 kg)
Stuart Austin (93,3 kg) vs. Nills van Noord (93,2 kg)
Aleksi Mäntykivi (70,6 kg) vs. Sören Bak (70,8 kg)