MMA Deutschland

Duell zweier TUF-Teilnehmer bei GMC 9: Grabinski vs. Boer um den Titel

GMC rüstet weiter mit hochkarätigen Begegnungen auf. Die nächste Paarung für die neunte Ausgabe der Eventserie wurde uns soeben verraten. Zwei TUF-Teilnehmer treffen in Castrop-Rauxel im direkten Duell aufeinander: Mohamed Grabinski wird sich am 19. November mit Paulo Boer messen. Dabei steht das Gold im Leichtgewicht auf dem Spiel.

Beide Athleten nahmen an den TUF22-Qualifikationskämpfen teil, schafften es jedoch nicht ins TUF-Haus. Jetzt kämpfen sie bei GMC 9. Der Titel, den Djamil Chan trug und nach seiner Bellator MMA-Verpflichtung ablegte, steht dabei auf dem Spiel.

Mit erst 25 Jahren kann Mohamed Grabinski auf 15 Profikämpfe im MMA blicken. Der junge, aber sehr erfahrene Kämpfer vom Pride Gym aus Düsseldorf, nahm bei „The Ultimate Fighter 22“ teil und war zuletzt in Finnland erfolgreich in Aktion zu sehen.

Davor sorgte er mit einem Sieg bei GMC 8 und einem spannende Titelduell gegen Djamil Chan bei GMC 7 für Furore. 11 seiner 15 Auftritte endeten vorzeitig, so dass sich die Zuschauer auch hier auf viel Action gefasst machen können.

Sein Kontrahent kommt aus den Niederlanden. Paulo Boer war ebenfalls bei TUF 22 zu sehen. Der 30-Jährige gehört zu den besten Leichtgewichten Europas und konnte seinen ersten 11 Begegnungen siegreich gestalten, den Großteil davon durch Submission. Zuletzt steckte Boer allerdings seine erste und zweite Karriereniederlage ein.

Der Mann aus Groningen wird nun alles daran setzen, um wieder auf die Siegerstraße zu gelangen. Für Grabinski hingegen geht es weiterhin um das große Ziel „UFC“. Eine spannende Partie bahnt sich an.

Weitere Duelle für GMC 9 werden in Kürze bekanntgegeben. Informationen zur Veranstaltung und zum Ticketverkauf gibt es unter www.german-mma.de

GMC 9
19. November 2016
Europahalle von Castrop-Rauxel

David Zawada vs. Ruben Crawford
Khalid Taha vs. Timo-Juhani Hirvikangas
Jonny Kruschinske vs. Nordin Asrih
Mohamed Grabinski vs. Paulo Boer