MMA Deutschland

Doppel-Event in Japan: Khalid Taha will Turniersieg bei Rizin, Mirko Cro Cop kehrt zurück

Holt sich Khalid Taha den Turniersieg (Foto: Rizin FF)

Das Jahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Da darf natürlich kurz vor Silvester die geballte Kampfsport-Action aus Japan nicht fehlen. Rizin Fight Federation trumpft zum Jahresabschluss wieder einmal mit zwei großen Veranstaltungen in der Saitama Super Arena auf. Mit dabei: Khalid Taha aus Dortmund.

Taha (11-0) ist Teilnehmer des Bantamgewichtsturniers, das an diesem Wochenende zum Abschluss gebracht wird. Im Juli feierte der in seiner Karriere noch unbesiegte 24-Jährige sein Rizin-Debüt mit einem Knall. Mit Knien am Boden und Ground and Pound schickte er seinen Kontrahenten Keita Ishibashi schlafen und zog damit ins Viertelfinale des Turniers ein.

Dort erwartet ihn nun am Freitag der Japaner Takafumi Otsuka (23-13-1). Der ist im MMA deutlich erfahrener als Taha und verdiente sich mit einem Punktsieg über UFC-Veteran Anthony Birchark den Platz im Viertelfinale des Turniers. Eine harte Nuss, die Taha da zu knacken hat. Meistert er die Herausforderung, geht es für ihn am Sonntag mit dem Halbfinale weiter.

Sein potentieller Gegner wird am Freitag im Viertelfinalkampf zwischen Kevin Petshi (13-3) und Shintaro Ishiwatari (23-6-4) ermittelt. Der Franzose Petshi besiegte im Achtelfinale Je Hoon Moon knapp nach Punkten, Ishiwatari bezwang Akhmed Musakaev nach Punkten.

In der zweiten Hälfte des Turnierbaums finden sich zwei ehemalige UFC-Veteranen wieder. So wird der frühere Titelherausforderer Kyoji Horiguchi (20-2) nach seinem Sieg über Hideo Tokoro gegen den Brasilianer Gabriel Oliveira (10-0), der im Achtelfinale Tatsuya Kawajiri stoppte, in den Ring steigen. „Uncle Creepy“ Ian McCall (13-5-1) wird nach langer Auszeit zurückkehren und sich mit dem Portugiesen Manel Kape (7-1) messen.

Garcia mit Übergewicht, Cro Cop kehrt zurück

Neben sportlichen Highlights dürfen natürlich auch Fights der besonderen Art nicht fehlen. Frauen-Schwergewicht Gabi Garcia (4-0) wird gegen die 53 Jahre alte Shinobu Kandori (4-1) antreten. Kandori hat seit 17 Jahren keinen MMA-Kampf bestritten und als ob die Vorteile nicht so schon glasklar bei Garcia liegen würden, verpasste die Brasilianerin beim offiziellen Wiegen am Donnerstag das Gewichtslimit um satte zwölf Kilogramm. Der Kampf soll trotzdem wie geplant stattfinden.

Mirko „Cro Cop“ Filipovic (35-11-2) wird bei der Veranstaltung zur Silvesternacht sein heiß erwartetes Comeback feiern. Die kroatische Kampfsportlegende wollte nach seinem filmreifen Turniersieg bei Rizin im vergangenen Jahr eigentlich verletzungsbedingt aufhören, wird nach einer erfolgreichen Behandlung seines Knies nun aber doch weitermachen. Am Sonntag wird Cro Cop gegen Pride- und UFC-Veteran Tsuyoshi Kohsaka (29-19-2) in den Ring steigen. Kohsaka kehrte 2015 nach neun Jahren Auszeit bei Rizin zurück und setzte sich gegen James Thompson durch. Ein Jahr später scheiterte er im World Grand Prix an Baruto Kaito.

Nach sieben Jahren in der UFC wird Takanori Gomi (35-14) am Sonntag wieder für eine japanische Organisation antreten. Gomi, der zuletzt fünf Kämpfe in Folge vorzeitig verloren hat, wird sich mit Yusuke Yachi (18-6) messen. 

Fans in Deutschland können sich beide Rizin-Veranstaltungen live auf Fite.tv anschauen. Pro Veranstaltung werden 19,99 Dollar (ca. 16,73 Euro) verlangt. Wer sich beide Veranstaltungen anschauen will, kann beide Events im Paket für 29,99 Dollar (ca. 25,10 Euro) erwerben. Die Events beginnen am Freitag und am Sonntag jeweils 7 Uhr morgens.

Das Programm der beiden Events im Überblick:

Rizin FF
29. Dezember 2017
Saitama Super Arena in Saitama, Japan

Viertelfinalkämpfe des Bantamgewichtsturniers
Kyoji Horiguchi vs. Gabriel Oliveira
Ian McCall vs. Manel Kape
Kevin Petshi vs. Shintaro Ishiwatari
Khalid Taha vs. Takafumi Otsuka

Reservekampf
Anthony Birchak vs. Jae Hoon Moon

Gabi Garcia vs. Shinobu Kandori
Jiri Prochazka vs. Karl Albrektsson
Reina Miura vs. Cindy Dandois
Hiroyuki Takaya vs. Battaryn Azjavkhlan
Kizaemon Saiga vs. Kai Asakura
Shizuka Sugiyama vs. Kana Watanabe
Satoru Kitaoka vs. Kiichi Kunimoto

Rizin FF
31. Dezember 2017
Saitama Super Arena in Saitama, Japan

Finale des Bantamgewichtsturniers
TBA vs. TBA

Finale des Super-Atomgewichtsturniers
TBA vs. TBA

Finale des Kickboxturniers (57kg)
TBA vs. TBA

Mirko Cro Cop Filipovic vs. Tsuyoshi Kosaka
Shinju Auclair vs. Chelsea Lagrasse
Yusuke Yachi vs. Takanori Gomi

Halbfinalkämpfe des Super-Atomgewichtsturniers
Maria Oliveira vs. Kanna Asakura
Rena Kubota vs. Irene Rivera

Halbfinalkämpfe des Kickboxturniers (57kg)
Tenshin Nasukawa vs. Yuta Hamamoto
Mitsuhisa Sunabe vs. Yamato Fujita

Halbfinalkämpfe des Bantamgewichtsturniers
Taha/Otsuka vs. Petshi/Ishiwatari
McCall/Kape vs. Horiguchi/Oliveira