MMA Deutschland

Deutsches Doppelpack: Pütz und Coga sind bereit

Stephan Pütz und Max Coga (Fotos: Mark Bergmann)

Am Freitag stiegen in Orenburg, Russland, die Kämpfer von M-1 Challenge 57 auf die Waage. Unsere beiden deutschen Kämpfer, Stephan Pütz und Max Coga erbrachten dabei beide ihr Gewicht.

M-1-Halbschwergewichtschampion Pütz wurde seinem "T-800"-Gimmick wieder einmal gerecht und verbarg unter seine Sonnenbrille ein Laser-rotes Auge, das er auf der Waage schließlich entblößte. Mit 104 Kilo wog er noch immer 10 Kilo weniger als sein Gegner, der Schwergewichtschampion Marcin Tybura, hat aber den deutlichen Größtenvorteil.

Für Max Coga war mit der Waage der erste Teil der Schlacht schon gewonnen. Schon im vergangenen Jahr sollte er nämlich gegen Gegner Magomed Idrisov antreten, weil der das Gewicht nicht schaffte, wurde der Kampf jedoch abgeblasen. Dieses Mal erbrachten beide Kämpfer das erforderliche Limit und das Federgewichtsduell kann am Samstag steigen.

Neben dem Superfight zwischen Pütz und Tybura, und dem Kampf von Max Coga steht auch noch der M-1-Leichtgewichtstitel auf dem Spiel. Der gesamte Event kann live auf www.m1global.tv verfolgt werden. Nur noch heute gilt der Vorverkaufspreis von 3,99 Euro, ab morgen kostet der Event volle 6,99 Euro.

Das Gewicht aller Kämpfer im Überblick: (in Kilo):

M-1 Challenge 57: Tybura vs. Pütz
2. Mai 2015
Orenburg, Russland

Hauptprogramm
Stephan Pütz (104,0) vs. Marcin Tybura (114,2)
Mansour Barnaoui (70,0) vs. Maxim Divnich (70,2)
Dez Parker (77,0) vs. Aleksey Kunchenko (76,8)
Max Coga (65,7) vs. Magomed Idrisov (65,6)
Mokhtar Benkaci (65,8) vs. Nikita Chistyakov (65,9)

Vorprogramm
Fabrice Dato (72,9)* vs. Murad Mirzabekov (69,8)
David Trallero (106,8) vs. Kurban Ibragimov (97,0)
Sergey Andreev (69,8) vs. Damir Ismagulov (70,1)
Mitry Medvedev (93,0) vs. Rashid Yuyupov (92,2)
Dmitry Adeev (92,0) vs. Adam Yandiev (92,0)
Bartosz Chyrek (76,9) vs. Shavkat Rakhmonov (76,8)
Akmaljon Mamurov (65,5) vs. Timur Nagibin (65,7)