MMA Deutschland

Deutsche Amateur MMA Meisterschaften 2014

Am Samstag wird im Erfurter Contact Sports Club ein Amateur-MMA-Turnier stattfinden, die Deutschen MMA Meisterschaften. Präsentiert wird das Ganze von Profi-Veranstalter No Compromises FC, der so auf potenten Nachwuchs hofft.

Denn dem jeweiligen Deutschen Meister jeder Gewichtsklasse winkt neben einem Meistergürtel auch ein garantierter Auftritt bei einem kommenden No-Compromises-FC-Profi-Event.

„Erfurt liegt derart zentral in Deutschland, dass wir hoffen, aus den verschiedensten Bundesländern Deutschlands Amateurkämpfer begrüßen zu dürfen, um den jeweiligen neuen Deutschen Meister im Amateur-MMA auszukämpfen und den Gürtel mit nach Hause zu nehmen“, so No-Compromises-Veranstalter Gökhan Aydin.

Acht Kämpfer werden maximal pro Gewichtsklasse zugelassen, wer Deutscher Meister werden will, muss im Ernstfall also drei Kämpfe an einem Tag gewinnen. Vor allem die leichteren Gewichtsklassen, von Bantam- bis Weltergewicht sind bereits stark besetzt. Gekämpft wird im Käfig, im Gym des ehrwürdigen Erfurter Contact Sports Club.

Die bisher gemeldeten Kämpfer:

Deutsche Amateur MMA Meisterschaften 2014
10. Mai 2014
Contact Sports Club in Erfurt

Waage: 9:00 Uhr

Männer

Halbschwergewicht (-100kg)
Johannes Heuschkel

Mittelgewicht (-90kg)
Lukas Menzel
Fred Kraft
Mark Pfeiffer

Weltergewicht (-82kg)
Harun Özkan
Robert Lau
Grigori Winizki
Michael Dauzenroth
Aldo Caruso
Jochen Beck
David Nadirov

Leichtgewicht (-75kg)
Daniel Huchler
Christoph Groh
Christian Feldmann
David Depannemaecker
Roman Palarmar
Lukasz Zielonka
Florian Krause
Luc de Jong

Federgewicht (-70kg)
Michael Ovsjannikov
German Atuev
Isa Boyka
Robert Fiedler
Mike Laterveerkg
Philemon Schibli

Bantamgewicht (-65kg)
Daniel Möller
Ismail Celik
Patrick Marks
Tofi
Mehmet Ece
Wojtek Plichta
Giuseppe Correira

Frauen:

Fliegengewicht (-60kg)
Katharina Lehner