Anzeige

MMA - CH/AT

Roundhouse: Tanja Hoffmann gegen Audrey Kerouche

Tanja Hoffmann (l.) und Audrey Kerouche. (Foto: Roundhouse)

„Ringen gegen Judo“ hieß es beim Kampf zwischen Megumi Sugimoto aus Japan und Miriam Ulmer aus Berlin, die bei „Roundhouse“ ihr MMA-Pro-Debüt feiern wollten (GnP berichtete). Jetzt wird die Begegnung ausfallen müssen, doch Frauen-MMA soll nicht zu kurz kommen bei der ersten Show von Roundhouse. Tanja Hoffmann wurde soeben verpflichtet, die sich gegen die Französin Audrey „Sorel“ Kerouche testen wird.

„Leider wird der Kampf zwischen Miriam Ulmer und Megumi Sugimoto bei dieser Veranstaltung nicht stattfinden können“, so Event-Manager Raphael Vogt gegenüber Groundandpound.de „Wir hoffen, dieses Match beim nächsten Mal nachholen zu können. Dennoch legen wir Wert darauf, dass ein hochwertiger Frauenkampf stattfindet, und dafür hat sich unser Matchmaker ins Zeug gelegt.“

Tanja Hoffman konnte den EM-Titel der Shooto-Amateure gewinnen und gilt als erfahrene Allrounderin. Der Judo-Braungurt und BJJ-Blaugurt konnte in ihren letzten Begegnungen Submission-Siege einfahren. Jana Lorenz und Miranda Berendijk mussten sich im Armbar geschlagen geben. Passend dazu sammelte Hoffmann auf der diesjährigen NAGA in Deutschland Medaillen: Silber mit Gi und Gold in der No-Gi-Divison. Doch auch im Stand braucht sich Hoffmann keinesfalls zu verstecken, denn sie ist eine versierte Kickboxerin.

„Ich freue mich sehr, bei Roundhouse kämpfen zu können“, erklärte Hoffmann gegenüber Groundandpound.de. „Über meine Gegnerin weiß ich eigentlich nichts, außer dass sie einen Kampfrekord von 1-0 hat.“

Die Allround-Kämpferin aus der East2West Martial Arts Akademie Vilshofen wird auf Audrey "Sorel" Kerouche aus dem Team Sorel aus Marseille treffen. Diese ist eine Kenpo-Veteranin, was die Begegnung zu einem potentiellen Standkampf machen wird, bei dem Fäuste und Kicks fliegen. Doch es bleibt abzuwarten, ob es zum Spektakel im Stand kommt oder ob Hoffmann doch den Bodenkampf sucht. Die Antwort auf diese Frage gibt es am 6. Oktober im Adagio Berlin.

Anbei alle bereits bestätigten Begegnungen:

Roundhouse
6. Oktober 2013

Adagio Berlin

4-Mann-Turnier im Federgewicht
Takafumi Otsuka
Olivier Pastor
Jesse-Björn Buckler
Martin Buschkamp

Peter Tornow vs. Andreas Kraniotakes
Yuki Suzuki vs. Jacare Douglas Guimaraes
Cyril Asker vs. Eugen Buchmüller
Tanja Hoffmann vs. Audrey Kerouche

4-Mann-Turnier – Reservekampf
Luc Hernandez vs. Erik Friberg

Kommentare