Anzeige

MMA - CH/AT

UFC kommt 2014 nach Deutschland

Die UFC kehrt nach Deutschland zurück.

Seit Jahren warten MMA-Fans in Deutschland auf eine Rückkehr der UFC. Nächstes Jahr soll es endlich wieder soweit sein. Im Zuge der Vorstellung von "EA Sports UFC" auf der Gamescom in Köln wurden nun sechs europäische Länder angekündigt, die 2014 eine Veranstaltung bekommen sollen; darunter auch Deutschland.

Mitte November sind es drei Jahre, seit die UFC das letzte Mal eine Veranstaltung in Deutschland abhielt. Bei UFC 122 maßen sich im Hauptkampf Nate Marquardt und Yushin Okami in der König Pilsener Arena in Oberhausen. Seitdem müssen deutsche Fans leider ins Ausland fahren, um UFC-Kämpfe live zu verfolgen.

Dies wird sich im kommenden Jahr ändern. Garry Cook, leitender Vizepräsident und Hauptgeschäftsführer der UFC für die Märkte Europa, Naher Osten und Afrika, schwor heute auf der Pressekonferenz der Gamescom, dass die UFC nach vier Jahren Abstinenz im kommenden Jahr zurück nach Deutschland kommen wird.

Darüber hinaus plant die UFC scheinbar große Investitionen in Kontinentaleuropa. Neben England und Irland sollen auf dem europäischen Festland vier UFC-Shows im Jahr 2014 abgehalten werden. Mit Schweden und Deutschland wären zwei bekannte Länder dabei, allerdings sollen auch Polen und die Türkei ihren ersten UFC-Event erhalten.

Genaue Termine stehen an dieser Stelle natürlich noch nicht fest. GroundandPound.de hält euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Kommentare