MMA Deutschland

Bellator 169: Daniel Weichels Gegner Paul Redmond verletzt

Daniel Weichel steht ohne Gegner da (Foto: Bellator MMA)

Der Kampf zwischen Daniel Weichel und Paul Redmond bei Bellator 169 in Dublin fällt aus. Wie SevereMMA.com berichtet, hat sich Redmond in der Vorbereitung am Ellenbogen verletzt und musste seine Teilnahme am Event absagen.

Für Daniel Weichel wird nun nach einem neuen Gegner gesucht. Die Veranstaltung findet am 16. Dezember in der 3Arena in Dublin statt – genug Zeit also, um einen neuen Kontrahenten für die Nummer eins der deutschen Pound-For-Pound-Rangliste zu finden.

Weichel konnte nach seiner Niederlage im Bellator-Titelkampf gegen Patricio Freire zuletzt Siege gegen Georgi Karakhanyan und Emmanuel Sanchez einfahren und sich damit allmählich zurück in die Nähe eines Titelkampfes bewegen. Möglicherweise bekommt der 31-Jährige ja direkt eine erneute Chance auf das Federgewichtsgold. Immerhin verkündete Champion Daniel Straus vor wenigen Tagen, nach langer Verletzungspause wieder voll ins Training eingestiegen zu sein. 

Bellator 169 findet in Zusammenarbeit mit der britischen Organisation BAMMA statt. Im Hauptkampf der Veranstaltung wird Muhammed „King Mo“ Lawal gegen Satoshi Ishii in den Käfig steigen.