MMA Deutschland

Balschmieter nach GMC 8: „Ich habe wieder Blut geleckt!“

Gut gelaunt: Andre Balschmieter

Andre Balschmieter kehrte nach einer fast sechsjährigen Auszeit wieder ins aktive Geschehen zurück. Bei GMC 8 traf er auf Cengiz Dana. Beide MMA-Veteranen lieferten sich eine spannende Partie über drei Runden, die von den Punktrichtern entschieden werden musste. Balschmieter konnte den Sieg davontragen und sprach daraufhin mit GNP1TV.

„Ich bin sehr froh, dass ich wieder dabei sein kann. Es war eine coole Geschichte und trotzdem wieder etwas ganz Neues. Ich war doch schon etwas aufgeregt“, so der 33-Jährige im Interview. „Wir haben uns beide nicht viel geschenkt.“

Mit dem Punktergebnis war der Offenbacher zufrieden: „Die Takedowns haben gepunktet, ich fand (das Ergebnis) in Ordnung.“ Zudem kündigte er an, dass es sich bei diesem Kampf um keine einmalige Sache handelt, weitere Begegnungen seien geplant: „Ich glaube ich habe wieder etwas Blut geleckt.“

Das gesamte Interview könnt ihr anbei sehen:

Wer sich die Veranstaltung anschauen will, kann dies über ran FIGHTING tun. Als erste deutsche MMA-Veranstaltung überhaupt wird GMC 8 am Mittwoch, dem 20. April, ab 20 Uhr auf dem 24/7 Channel des Onlinesenders ausgestrahlt. Zum Schauen ist ein "Black Pass"-Abo notwendig, das 3,99€ pro Monat kostet und jederzeit gekündigt werden kann.