MMA Deutschland

Andreas Kraniotakes veröffentlicht Kinder- und Jugendbuch

Andreas Kraniotakes mit seinem ersten Kinder- und Jugendbuch. (Foto: Kraniotakes via Facebook)

Andreas Kraniotakes ist nicht nur eines der besten MMA-Schwergewichte Deutschlands, er ist auch Diplom-Pädagoge und Buchautor. Vor kurzem veröffentlichte „Big Daddy“ sein allererstes Kinder- und Jugendbuch, wobei der komplette Reinerlös für einen guten Zweck gespendet.

Das Werk trägt den Namen „Der Schwarze Ritter: Die faszinierenden Abenteuer des kleinen Mo“. Der Leser begleitet dabei einen kleinen afrikanischen Jungen auf seinem großen Abenteuer, das ihn weiter in die Welt führt, als er es jemals für möglich gehalten hätte. Auch wenn ihm auf seiner Reise nicht nur gute Dinge passieren, wärmt das Buch die Herzen von Lesern jeden Alters und stimmt sie positiv.

Über eineinhalb Jahre lang hat Andreas Kraniotakes an dem Buch gearbeitet. Geld verdienen will er mit dem Werk jedoch nicht. Vielmehr soll mit dem Buch anderen Menschen geholfen werden. Und so wird der komplette Reinerlös an die Kinderhilfsorganisation Leuchtende Kinderaugen e.V. aus Aschaffenburg gespendet.

Jedes verkaufte Exemplar steigert die Chance, dass zum Beispiel ein bedürftiges Kind weniger ohne Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr auskommen muss oder es weiterhin seinen Lieblingssport im Verein ausüben kann.

„Der Schwarze Ritter: Die faszinierenden Abenteuer des kleinen Mo“ kann ab sofort online (Amazon.de, Buecher.de, Thalia.de) oder im Fachhandel (ISBN: 9783735780522) erworben werden.