MMA Deutschland

Aggrelin 10: Jubiläumsveranstaltung am Samstag in München

Foto: Neuer Hauptkampf zwischen Traunmüller und Istrefi

Bereits zum zehnten Mal öffnet Aggrelin seine MMA-Pforten und bittet zum sportlichen Showdown. Seit sieben Jahren veranstaltet man jetzt schon dieses Label. Zum 10. Jubiläum wird deshalb aufgefahren und gefeiert. Am 20. Februar wird im Backstage München Aggrelin 10 veranstaltet und neben MMA bekommen die Fans auch ein Duell im Bavarian Boxing zu sehen.

Durch die verletzungsbedingte Absage von Mario Wittmann, der gegen den amtierenden Aggrelin-Champion Erhan Kartal antreten sollte, bekommt die Veranstaltung einen neuen Hauptkampf.

Angeführt wird der Event nun von einer Auseinandersetzung zwischen Österreich und Liechtenstein. Im Spitzenfight stehen sich der Liechtensteiner Valdrin Istrefi und der Österreicher Stefan „Hulk“ Traunmüller gegenüber. Beide gelten als große Talente im Schwergewicht. Istrefi konnte zuletzt einen K.o.-Sieg einfahren, nachdem er gegen Björn Schmiedeberg bei GMC seine erste Niederlage einstecken musste. Davor war Istrefi in sieben Kämpfen ungeschlagen. Traunmüller konnte bisher 13 seiner 18 Kämpfe gewinnen, unter anderem gegen Ivo Cuk und Markus Grosse. Seine Niederlagen kassierte er vorwiegend gegen ehemalige oder aktuelle UFC-Kämpfer. In seinem letzten Kampf musste er sich Jarjis Danho geschlagen geben, der sich mit dem späten Erstrundensieg gegen den “Hulk“ letztlich in die UFC kämpfte.

Der Münchener Mohamed Trabelsi wird zum dritten Mal bei Aggrelin kämpfen und das im Hauptprogramm gegen den Franzosen Florian Rousseau. Beide Kämpfe bei Aggrelin konnte der 19-jährige Münchener für sich entscheiden. Zuletzt konnte er sich in Kroatien einen schnellen Sieg gegen den erfahreneren Matjaz Vicar sichern. Auch sein kommender Gegner hat den Erfahrungsbonus. Rousseau hat bereits neun Kämpfe auf dem Buckel, von denen er vier gewinnen konnte.

Ein weiteres Highlight ist der Kampf zwischen Mehmet Balik und Arif Koyuncu. Die beiden werden im Bavarian Boxing aufeinandertreffen. Dabei handelt es sich um eine Art Stand-Up-MMA mit 10 Unzen Handschuhen. Im Stand sind sowohl Takedowns als auch Submissions erlaubt. Verlagert sich der Kampf jedoch auf den Boden, wird die Begegnung im Stand neugestartet. 

Tickets und weitere Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.aggrelin.com/tickets.

Mit der GEMMAF holte man sich einen starken Partner an die Seite. Der Verband wird diese Veranstaltung zu 100% sanktionieren. Dazu mehr im Interview mit Aggrelin-Projektleiter Andreas Ramsauer und dem Vorstands-Vorsitzenden der GEMMAF Raphael Vogt. Daniel Stock wird auch diesmal wieder der Ringsprecher sein und das Publikum durch das Programm führen.

Aggrelin 10
20. Februar 2016
Backstage München


MMA
Stefan Traunmüller vs. Valdrin Istrefi
Florian Rousseau vs. Mohamed Trabelsi
Rachid Metlouti vs. Benjamin Augustyniak
Andrius Liudvinavicius vs. Johannes Heigl
Valid Abdurachmanov vs. Daniel Stampfl
Mustafa Yilmaz vs. Ruslan Malsam
Viktor Kessler vs. Chris Lochner
Manuel Petrovski vs. Omar Rasera

Amateur-MMA
Florian Aberger vs. Elma Shams
Sanja Samardzic vs. Steffi Homolka

Bavarian Boxing
Mehmet Balik vs. Arif Koyuncu