MMA Deutschland

8. Merseburger Fightnight: Jangubaev raus, Al Mansouri rein

8. Merseburger Fightnight

Musa Jangubaev muss seinen Einsatz beim 4-Mann-MMA-Turnier verletzungsbedingt absagen. Der Tschetschene von Mirkos Fight Gym wird vom Muay Thai-Experten Samir Al Mansouri ersetzt, der am 3. Oktober gegen Ruben Crawford, David Zawada und Andreas Birgels ins Rennen ziehen wird.

Samir Al Mansouri gehört zu den besten Thaiboxern der deutschen MMA-Szene. Der 25-Jährige vom MMA Spirit aus Frankfurt wurde in der Vergangenheit holländischer Meister im Thaiboxen und konnte dort aus 29 Begegnungen ganze 28 für sich entscheiden, davon zahlreiche durch Knock-out.  Seit Anfang 2013 ist der Niederländer auch im MMA aktiv und musste sich in seinen bisherigen vier Auftritten lediglich GMC- und Respect.FC-Titelträger Djamil Chan geschlagen geben. Gegen Chan lieferte er sich im April des letzten Jahres eine spannende Schlacht über 25 Minuten und verlor dort nach Punkten. Zwei seiner vier Kämpfe konnte er imposant durch T.K.o. für sich verbuchen, in denen er Vadim Feger und Christoph Hector bezwang.

Seit Oktober 2014 war Al Mansouri nicht mehr in Aktion, freut sich jetzt auf den Einsatz auf großer Bühne, wie er uns verriet: „Ich bin sehr glücklich darüber, wieder in den Ring steigen zu können. Ich musste ein paar Verletzungen auskurieren, bin aber inzwischen wieder bei 100 Prozent und trainiere fleißig. Es ist mir eine Ehre in diesem 4-Mann-Turnier an den Start zu gehen. Ich habe ein klares Ziel vor Augen und werde alles daran setzen zwei Erfolge an diesem Abend einzufahren, um das Turnier zu gewinnen. Natürlich respektiere ich alle Teilnehmer, aber ich will jeden schlagen, der sich mir in den Weg stellen wird.“

Eine weitere Paarung verstärkt zudem das Vorprogramm. Mit Patrick Pable und Artur Musaev treffen zwei Newcomer gegeneinander an, die es krachen lassen wollen. Pable ist der Lokalmatador von der Wing Revolution Halle & Galaxy Warriors, der seinem Kontrahenten vom Sok Chai Gym Berlin einheizen will. Man darf gespannt sein, wer am Ende des Duells die Faust als Sieger heben darf.  

Patrick Pable vs. Artur Musaev

Bislang stehen folgende Duell fest:

8. Merseburger Fightnight
3. Oktober 2015
Jahrhunderthalle Spergau

MMA-Tournament – The Winner Takes It All
David Zawada
Andreas Birgels
Ruben Crawford 
Samir Al Mansouri

MMA-Tournament Reservekampf
Nordin Asrih vs. Ali Hassan

Europameisterschaft der IKBO im K-1
John Kallenbach vs. Kevin Botz

Deutsche Meisterschaft der IKBO im K-1
Jerry Otto vs. Daniel Tex

K-1
Marco Aschenbrenner vs. Orhan Karalioglu
Max Baumert vs. Sebastian Harms-Mendez
Hakan Kilinc vs. Daniel Dörrer
Enrico Rogge vs. Falk Monzel 
Mario Schulze vs. Aristo Luis 
Lea Schneider vs. Sandra Stockmann

MMA
Steve Kraneis vs. Sanny-Mike Schöndube 
Patrick Pable vs. Artur Musaev

Boxen
Marcel Winkels vs. Muslim Ahkiev