MMA - CH/AT

Gladiators Amateur MMA Cup feiert erfolgreiches Debüt

Am 23. November stellte Petros Petropoulos, gemeinsam mit zwei anderen Kampfsport-Gyms aus Bochum und Wuppertal, einen Amateurevent auf die Beine. Der „Gladiators Amateur MMA Cup“ feierte dabei seine Premiere und gab ambitionierten, jungen Kämpfern die Chance sich im fairen, sportlichen Wettkampf zu messen.

Im Hauptkampf des Abends setzte sich Lokalamatador Arcadius Thiel gegen Steven Backhaus durch. Der Mann vom Team THRAX fing das Duell mit guten Schlagkombinationen an, während Backhaus mit Kontern zu punkten versuchte. Thiel brachte seinen Gegner zu Boden, als er seinen Kontrahenten mit einem Guillotine Choke in die Guard zog. Kurz darauf klopfte Backhaus ab und ließ Thiel vor heimischer Kulisse feiern.

Den Co-Hauptkampf konnte ebenfalls ein Mann vom Team THRAX für sich entscheiden. Marco Koch schlug im K-1-Duell seinen Kontrahenten Kai Hildebrand vom Team des Ronin MMA kampfunfähig. Koch beförderte seinen Gegner bereits in Runde eins nach einem Körpertreffer zu Boden. Hildebrand zeigte viel Herz und kam wieder auf die Beine und hielt tapfer dagegen. In der finalen dritten Runde traf Koch mit einer rechten Geraden, gefolgt von einem High-Kick, der den gewünschten Knock-out mit sich brachte.

Anbei die Ergebnisse des Kampfabends aus Velbert. Fotos sind in der GnP-Galerie auf Facebook zu finden.

Gladiators Amateur MMA Cup
23. November 2013
Team THRAX, Velbert

MMA
Arcadius Thiel bes. Steven Backhaus durch Guillotine in Rd. 1
Anvar Umarov vs. Paschal Scholz endet im Unentschieden
Dominick Riedewald bes. Tim Rapp nach Punkten
Phillip Ribback bes. Hagen Jörn Preuß durch Armbar nach 3:20 in Rd. 2

K-1
Marco Koch bes. Kai Hildebrand durch K.o. nach 1:20 in Rd. 3

Grappling
Tupack Israel bes. Devrim Aslan nach Punkten
Maurice Günschmann bes. Yannik Reimer durch Armbar nach 0:55 in Rd. 1