MMA - CH/AT

Weichel vs. Crawford fällt aus

Der Traumkampf zwischen Daniel Weichel (l.) und Ruben Crawford fällt aus. (Foto: Uwe Tersek/Youte Photography)

Eine schockierende Nachricht für Respect.FC-Veranstalter Ben Helm und Sebastian Tlatlik erschütterte das Kampfprogramm der neunten Veranstaltung. Die Begegnung im Hauptkampf zwischen Daniel Weichel und Ruben Crawford, Deutschlands Nummer eins und zwei im Leichtgewicht, wird abgesagt. Groundandpound.de bekam die brandheiße Neuigkeit soeben exklusiv durch einen Telefonanruf von Ben Helm.

„Es ist wirklich tragisch“, so Helm gegenüber GnP. „Wir wurden am Montag dieser Woche von Ruben Crawfords Manager Cengiz Dana angerufen. Uns wurde gesagt, dass Crawford aufgrund einer Knieverletzung nicht in der Lage sei anzutreten. Eine Entzündung mit Wassereinlagerung, die sich Deutschlands Nummer zwei am Dienstag letzter Woche zugezogen habe. Trotz Cortison-Spritzen und anderen Behandlungen gab es wohl keine Besserung.“

Groundandpound.de wollte selbstverständlich wissen, ob es den Veranstaltern möglich war, einen Ersatzgegner zu verpflichten. Aufgrund der sehr kurzfristigen Meldung war dies jedoch unmöglich.

„Leider wurden wir erst diesen Montag informiert, da der Combat Club Cologne gehofft hatte, dass es doch noch irgendwie klappt“, so Helm weiter. „Es ist extrem schade, dass diese Begegnung ausfällt, denn das war eine Wahnsinns-Kampfansetzung. Ein bitterer Beigeschmack ist natürlich, dass wir erst Montag davon erfahren haben, was uns keinen passenden Ersatzgegner möglich machte, obwohl wir über 20 Anfragen herausgeschickt haben. Kein verfügbares Top-Leichtgewicht war in der Lage in wenigen Tagen das Gewicht sowie die nötige Vorbereitung aufzubringen, um einspringen zu können. Es ist extrem schade und enttäuschend, dass Kampf auf diese Weise ins Wasser fällt. Hätten wir eine Woche vorher von einer möglichen Kampfabsage gewusst hätten wir Daniel Weichel noch mit grosser Sicherheit einen Gegner stellen können.“

Wir fragten, ob man diese Begegnung eventuell auf einem der nächsten Shows sehen könnte, doch auch dies verneinte Helm: „Ich persönlich gehe davon aus, dass man diese Begegnung - aufgrund der Entwicklung der Karrieren beider Athleten - nicht mehr sehen wird.“

Trotz diesem bitteren Ausfall ist die Fight Card von Respect.FC 9 immer noch sehr interessant, mit fünf spannenden Titelkämpfen.

Respect.FC 9
13. April 2013
Bayerhalle, Dormagen

Titelkampf im Mittelgewicht
Nicolas Penzer (c) vs. Marcin Naruszczka

Titelkampf im Weltergewicht
Djamil Chan vs. David Zawada

Titelkampf im Halbschwergewicht
Stephan Pütz vs. Alexander Neufang

Titelkampf im Federgewicht
Max Coga vs. Duane van Helvoirt

Titelkampf im Bantamgewicht
Robert Scott Westerman vs. Stefan Hoss

Contender-Fight im Schwergewicht
Dritan Barjamaj vs. Tomislav Akovic

Contender-Fight im Leichtgewicht
Vlado Sikic vs. Ric Schreiter

Vorprogramm
Nick Hein vs. Roberto Pastuch
Maurice van Waeyenberghe vs. Roman Kapranov
Jörg Lothmann vs. Sebastian Baron
Nick Salchow vs. Andre Schell
Al Mahdadi El Khadir vs. Michal Tomasik
Martin Pierscinski vs. Simon Fiess
Alexandra Buch vs. Megan van Houtum

Weitere infos unter www.respectfc.de.