MMA - CH/AT

WBO- und IBF-Champion mit MMA-Debüt in Serbien

Gead Ajetovic neben renommierten MMA-Namen bei der SBC 2.

Vor Monaten bereits angekündigt, wird es nun endlich Zeit für das lang erwartete MMA-Debüt des erfolgreichen Profiboxers Geard Ajetovic. Der Serbe wird in seiner Heimat bei der zweiten Serbian Battle Championship teilnehmen.

Ajetovic hat im Boxen so einiges erreicht. Der 32-Jährige ist Europameister nach Version der WBO und konnte zudem das Gold des IBF International-Champions an sich reißen. Jetzt gibt der Kämpfer vom Düsseldorfer AGOGE-Team sein MMA-Debüt im Weltergewicht (77 Kilo) in Novi Sad, der zweitgrößten Stadt Serbiens.

„Die MMA-Welt kann sich warm anziehen“, so AGOGE-Manager Ivan Dijakovic. „Geard, der Killer aus Serbien, kommt. Dies wird kein einmaliger Ausflug im MMA sein. Zwar steht immer noch Boxen im Vordergrund, doch wir werden versuchen, beides unter einen Hut zu bekommen.“

Ein Gegner steht derzeit noch nicht fest, dennoch darf man gespannt sein, wie Ajetovics Debüt verläuft und wo man ihn demnächst noch sehen kann. Im Hauptkampf von SBC 2 steht Valentin Overeem, der auf Lokalmatador Bojan Mihajlovic treffen wird.