MMA - CH/AT

Verletzungspech bei Freefight Championship

Am kommenden Sonntag kehrt die Freefight Championship zurück in den Käfig. Nur zwei Tage vor dem großen Tag kommt es noch zu drei Änderungen auf der Fightcard.

Nachdem erst Bushido Team-Schüler Patrick Weikri wegen Bandscheiben-Problemen seinen FFC-Titelkampf absagen musste, fallen nun drei weitere Kämpfer aus und bereiten Veranstalter Marko Zschörner somit einiges an Kopfzerbrechen.

Zum einen wird der Köthener Lokalheld Marco Billsing aufgrund einer Verletzung nicht antreten können. Damit fällt der einzige Box-Kampf des Abends ins Wasser.

Obendrein haben die Gebrüder Cuk ihre Kämpfe beide wegen eines Todesfalls in der Familie verständlicherweise abgesagt. FFC-Urgestein Lars „Buddah“ Weber, der auf Ivo Cuk treffen sollte, wird nun gegen Ruslan Siniavskij in den Käfig steigen. Markus Wagner, für den ursprünglich Markus Cuk vorgesehen war, kämpft jetzt gegen Raimondas Dockus.

Anbei die aktuelle Fightcard:

FFC: Cage Fight Night
9. Dezember 2012
Hein-Fricke-Halle in Köthen, Sachsen-Anhalt

Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

FFC Titelkampf bis 90 Kilo
Rimgaudas Kutkaitis vs. Andy Wagner

MMA
Ruslan Siniavskij vs. Lars Weber
Willy Ott vs. Hendrik Nitzsche
Raimondas Dockus vs. Markus Wagner
Sergey Drob vs. Ric Schreiter
Rodion Deetz vs. Milan Papp

MMA
Mathias Bernd vs. Martin Krause
Dominique Stetefeld vs. David Kühn
Arvid Alkhasov vs. Florian Melzer
Jens Müller vs. Lars Rauchbach

K-1
Stefan Kreyenbrink vs. Steffen Bösner

MMA
Sven Huber vs. Rene Hannemann
Ivan Chernykh vs. Sebastian Steinmann
Sergej Kabalinov vs. Grigori Winitzki
Evgenij Bochan vs. Max Schlegel