MMA - CH/AT

Sobotta mit Punktlandung beim MMA Attack 2 Wiegen

Peter Sobotta (25) brachte 76,9kg auf die Waage.

KATTOWITZ, POLEN - Am heutigen Nachmittag fand im schlesischen Kattowitz das offizielle Wiegen für das morgen im 11,500-Menschen fassenden Spodek stattfindende Kampfsportspektakel MMA Attack 2 statt.

Der UFC-erfahrene Deutsche Peter Sobotta hatte keine Probleme das Gewichtslimit im Weltergewicht einzuhalten und brachte 76,9kg auf die Waage. Sein Gegner Juan Manuel Suarez aus Spanien war mit 77,2kg zwar 0,2kg zu schwer - in Polen gibt es keine 0,5kg Toleranz - das Team von Sobotta stimmte dem Kampf jedoch zu, ohne das der Mann aus Gran Canaria noch einmal schwitzen mußte.

Die Attraktion der Abwaage war sicherlich der Auftritt des litauischen Bodybuilders Robert Burneika. Das in Las Vegas beheimatete Superschwergewicht brachte stattliche 124kg auf die Waage. Damit war das 33-jährige Muskelpaket gleich 21kg schwerer als der in Polen als "Bad Boy" berüchtigte Marcin "El Testosteron" Najman.

Im Hauptkampf des Abends werden der US-Amerikaner Eddie Sanchez (97,3kg) und Polens Schwergewicht Nr. 1 Damian Grabowski (110kg) aufeinandertreffen. Sanchez kämpfte von 2006-2008 in der UFC und erarbeitete sich in der MMA-Eliteliga eine respektable 3-3 Bilanz. Damian Grabowski stand zuletzt beim Debüt von MMA Attack im Käfig als er den ehemaligen Cigano-Bezwinger Joaquim Mamute mit einem Guillotine Choke zur Aufgabe zwingen konnte.

Die gesamten Ergebnisse im Überblick:

01. Robert Brycek (83,8kg) vs. Livio Victoriano (83,6kg)
02. Remigiusz Gros (81,4kg) vs. Arkadiusz Zaba (82,9kg)
03. Arbi Shamaev (69,6kg) vs. Rafal Raczynski (70,0kg)
04. Damir Hadzovic (77,0kg) vs. Krzysztof Jotko (77,0kg)
05. Wendres Godzilla (84,0kg) vs. Piotr Strus (83,9kg)
06. Juanma Suarez (77,2kg) vs. Peter Sobotta (76,9kg)
07. Sergei Grecicho (n/a) vs. Sebastian Grabarek (65,5kg)
08. Hans Stringer (93,0kg) vs. Michal Fijalka (92,3kg)
09. Robert Burneika (124,0kg) vs. Marcin Najman (103,0kg)
10. Eddie Sanchez (97,3kg) vs. Damian Grabowski (110,1kg)

Eine komplette Fotogalerie findet ihr auf der offiziellen Facebookseite von Groundandpound.de.

Die Veranstaltung wird morgen, Freitag, 27. April, ab 19:30 Uhr live auf Polsat Sport übertragen.