MMA CH

SMMAC 5: Die Video-Interviews sind online

Wir waren für euch in Basel (Fotos: Elias Stefanescu/GNP1.de)

Die fünfte Auflage der Swiss MMA Championship bot den Zuschauern im Sportzentrum Rankhof einiges an Action. Ganze neun Kämpfe endeten vor dem finalen Ringgong. Zu den Höhepunkten des Abends zählten Titelkämpfe im Halbschwergewicht sowie Bantamgewicht. Wir haben für euch die Stimmen der Gewinner eingefangen.

Kenji Bortoluzzi und Davide Benaschi sorgten in ihrem Duell um das Gold bis 61 Kilogramm für den Kampf des Abends. Volle fünf Runden schenkten sich die Kontrahenten nichts, immer wieder schienen sie die Oberhand zu tauschen. Nach 25 hart umkämpften Minuten wurde Bortoluzzis Arm in die Höhe gestreckt. Damit ist der Schweizer der erste SMMAC-Champion im Bantamgewicht.

Abgeschlossen wurde die Veranstaltung von einem krachenden Knockout. Von der ersten Sekunde an ließen Idris Amizhaev und Christophe Grare harte Fäuste fliegen. Nach einer kurzen Schrecksekunde war es der Russe Amizhaev, der sich mit einem Highlight-K.o. den Gürtel sicherte.

Auch Liebhaber des gepflegten Standkampfes kamen bei vier K-1-Duellen auf ihre Kosten. Zu den Gewinnern des Abends zählen in dieser Disziplin Kevin Buser und Behar Sadiku. Die beiden Schweizer beendeten ihre „Superfights“ mit spektakulären Knockouts.

Den ausführlichen Bericht zu SMMAC 5 findet ihr hier.

Anbei könnt ihr euch die Interviews der Kämpfer in unserer Playlist anschauen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLn6II3Rt7mxg8hgLGCm2uXCnC91vDxLbH

Die Videos könnt ihr mit einem Klick hier direkt starten: