MMA - CH/AT

Shooto Switzerland

Ein Großteil der Finalisten der Schweizermeisterschaft, welche am 11. Dezember ausgetragen wird. (Foto via Shooto Switzerland)

Die Shooto Switzerland Gala von diesem Samstag, dem 22. Oktober, bewies wieder einmal, dass der MMA-Sport auch in der Schweiz ein breites Publikum  hat. Die ausverkaufte Show im GZ Heuried hatte über 30 Amateur-Kämpfe sowie drei Profipartien. Bei den Profis schaffte es Ahmet "Adrenaline"  Yalbirdak innerhalb kürzester Zeit, seinen Gegner aus Mulhouse, Michael Ignaczak, mit seiner Spezialität, den Beinhebeln, zur Aufgabe zu zwingen. Thierry Mosimann aus Frankreich lieferte sich mit Gabriel Sabo aus Aarau einen unglaublich unterhaltsamen und technisch hochstehenden Kampf, der zu Gunsten von Sabo verlief und ihn einstimmig nach Punkten gewann. Im letzten Profikampf bewies Gregor Weibel erneut sein Talent und schaffte gegen Thomas Berset aus Vevey seine fünfte Submission im fünften Kampf.

Man darf auf das große Amateur-Finale am 11. Dezember gespannt sein, das auch mit rund zehn Profikämpfen gespickt ist.

Shooto Switzerland
22. Oktober 2011
GZ Heuried in Zürich, Schweiz

Profi-Kämpfe
70kg: Ahmet Yalbirdak (Frota-Team Nogueira) bes. Mickael Ignaczak (FF2H Mulhouse) via Heelhook nach 2:25 in Rd. 1
70kg: Gabriel Sabo (Fight Gym Aargau) bes. Thierry Mosimann (Very Fighting Academy) nach Punkten
76kg: Gregor Weibel (Frota-Team Nogueira) bes. Thomas Berset (Octogen Team) via Sidechoke nach 2:59 in Rd. 2

Amateur-Kämpfe
83kg: Alexander Poppeck (Munich Martial Arts) bes. Mato Zilic (Fox Gym) nach Punkten
65kg: Rene Gölz (MAA Mannheim) bes. Rene Biefer (Ferrer BJJ Winterthur) nach Punkten
83kg: Jean-Philippe Guitton (Icon JJ Team) bes. Reto Steiner (Fight Gym Aarau) nach Punkten
65kg: Thiago Huber (MAA Mannheim) bes. Wangchuck Dharshing (Frota-Team Nogueira) nach Punkten
76kg: Ange Loosa (Fight Move Academy) bes. Samuel Tischhauser (Octogen Team) nach Punkten
76kg: Michael Dubois (Shinbudo SMMA/Icon) bes. Mauro Falsia (Frota-Team Nogueira) nach Punkten
91kg+: Ile Strela (Kimura Nova Uniao) bes. Moreno Kacapor (Shidokan Switzerland) via Armbar nach 2:45 in Rd. 2
65kg: Vinko Roditi (Icon JJ Team) bes. Maykol Herrera (Octogen Team) nach Punkten
91kg: Khir Toufik (Europe Top Team) bes. Joao Ferreira Santos (Tortuga Gym) nach Punkten
83kg: Aissa Lisena (Icon JJ Team) bes. Philippe Youbi (Team Reno Feroce) via Guillotine nach 1:40 in Rd. 1
65kg: Britton Black (Team Honeybadger) bes. Sahoon Muhedin (Fight Move Academy) nach Punkten
83kg: Alfio di Mauro (Team Pitbull) bes. Robert Phillip (MAA Mannheim) nach Punten
70kg: Marko Kovacevic (Sambo Gheldmann) bes. Kenji Bortoluzzi (Buddy Gym) via Armbar nach 2:34 in Rd. 2
70kg: Yanick Isenmann (Shidokan Switzerland) bes. Eric Valentin (Sambo Bienne) nach Punkten
83kg: Pascal Strelecek (Frota-Team Nogueria) bes. Jérémy Schudy via Americana nach 1:30 in Rd. 2
76kg: Urim Veloski (MMA Sion) bes. Zulkani Ademi (Sambo Bienne) nach Punkten
83kg: Domingos Ciccarino (Gracie Floripa) bes. Dani Abraham (Team Honeybadger) nach Punkten
91kg+: Igor Pelivan (Nippon Training Urdorf) bes. Denis Miftari (Icon JJ Team) via KO nach 0:25 in Rd. 2
76kg: Julien Lebet (Icon JJ Team) bes. Matthias Röschti (Nippon Training Urdorf) nach Punkten
91kg+: Milanko Puranovic (Fight Move Academy) bes. Charly Peduzzi (Russo Muay Thai Spirit) via KO nach 3:45 in Rd. 1
76kg: Urs Pablo Ortmann (Fight Gym Aarau) bes. Sandrino Cotovio (Octogen Team) nach Punkten
76kg: Anthony Müller (Gracie Barra Geneve) bes. Omar Garcia (Capoeira Team) via KO nach 2:00 in Rd. 1
83kg: Daniel Madalena (Icon JJ Team) bes. Ardian Muharemmi (Fight Move Academy) via Kimura nach 1:20 in Rd. 1
83kg: Zerari Issam (Lakmis Mulhouse) bes. Reto Maurer (Frota-Team Nogueira) nach Punkten
70kg: Benjamin Brander (Frota-Team Nogueria) bes. Dejan Orsolic (Fox Gym Vienna) nach Punkten
65kg: Maykol Herrera (Octogen Team) bes. Morgan Ferster (MMA743/Icon) nach Punkten
70kg: Cedric Gacond (Icon JJ Team) bes. Lassad Karopud (Team Honeybadger) nach Punkten
91kg: Alexandre Cardoso (Gracie Floripa) bes. Laurent Beranger (Icon JJ Team) nach Punkten
91kg: Joao Ferreira Santos (Tortuga Gym) bes. Erasmo Leo (Frota-Team Nogueira) nach Punkten