MMA - CH/AT

Shooto-Finale am Samstag in Castrop-Rauxel

Am 30. November finden im Rahmen der „Judgement Night II“ die Shooto-Finals im Sparta-X-Gym in Castrop-Rauxel statt. Neben Amateur- und Profititelkämpfen im Shooto, werden auch weitere K-1, Box- sowie MMA-Duelle die Zuschauer begeistern.

Der Stellenwert der Veranstaltung wird schnell klar, wenn man die angesetzten Begegnungen und Teams näher betrachtet. Etablierte Klubs schicken ihre Talente nach Castrop-Rauxel, um sich unter fairen Wettbewerbsbedingungen zu messen. So treten unter anderem Kämpfer vom Combat Club Cologne, Sparta Essen, dem German Top Team, der Fightlounge Dortmund, dem Stallions Cage aus Stuttgart, dem Mujoken-Ki-Dojo aus Würselen, dem KS Gym aus München und sogar aus dem Golden Dragon aus Moskau an, um nur einige zu nennen.

Die Höhepunkte des Abends sind die Finalkämpfe um die deutsche Meisterschaft im Shooto. Hierbei handelt es sich um eine Premiere, denn es ist das erste Mal, dass die prestigeträchtige Organisation in Deutschland Titel auskämpft. Dabei stehen drei deutsche Meistertitel bei den Amateuren und fünf deutsche Meistertitel bei den Profis auf dem Programm.

Im Profi-Titelkampf bis 76 Kg trifft MMA-Urgestein Mario Stapel auf DGL-Vorzeigeathlet Maurice Scrober. Man darf gespannt sein, ob Jugend oder Erfahrung am Ende dominieren wird.

Zudem zieht Respect.FC- und No Compromises FC-Champion Stefan Hoss als haushoher Favorit ins Titelrennen, wenn er um das Gold bis 60 Kg gegen Eduard Heinz antritt. Dieser konnte zwar im September einen Sieg gegen Enes Bafra erzwingen, musste sich jedoch zuvor dreimal in Folge geschlagen geben. Hoss hingegen ist seit 2009 unbesiegt und machte zudem auch bei den DGL Finals vor wenigen Wochen eine gute Figur.

Florian Lenz, Deutschlands Nummer neun im Federgewicht, wird ebenfalls versuchen sich am Ende des Abends das Gold um die Hüften zu schnallen. Er trifft in seiner Gewichtsklasse (- 65kg) auf Nicholas Djember aus Stuttgart.

In weiteren Profi-Titelkämpfen werden Fabian Ultes und Marc Becker, als auch Artjom Knorr und Sascha Massafra die Gürtel untereinander auskämpfen. Ein geplantes Titelduell im Mittelgewicht wird auf März 2014 verschoben.

Der bei „Vote MMA“ eingeplante Muhammed Celebi wird nach dem Ausfall der Veranstaltung (GnP berichtete) ein K-1-Duell bestreiten. Ein Gegner für ihn steht derzeit noch nicht fest.

Folgende Kämpfe stehen am 30. November auf dem Programm:

Judgement Night II & German Shooto-Finals
30. November 2013
Sparta X-Hall, Castrop-Rauxel, NRW, Deutschland


Deutsche Meisterschaft im Shooto (Pro) (-70kg)
Fabian Ultes vs. Marc Becker

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Pro) (-60kg)
Eduard Heinz vs. Stefan Hoss

MMA
Mogamad Civier vs. Rene Sterzik

K-1
Muhammed Celebi vs. TBA

MMA
Ruslan Mamadov vs. TBA

Boxen
Navid Tokhi vs. Muhammed Uguz

K-1
Andir Boyka vs. Alexander Bolschakow

MMA
Koray Cengiz vs. Dennis Michaelis
Mitchel De Boer vs. Nils Bähr
Hamid Gelietsch vs. TBA
Sebastian Dobrowolski vs. Fred Prinz

K-1
Alena Maric vs. Alica Küster

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Pro) (-91kg)
Artjom Knorr vs. Sascha Masaffra

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Amateur) (+91kg)

Phillip Schinzler vs. Ilyas Karas

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Amateur) (-65kg)
Michail Chrisiopoulos vs. Jens Barnik

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Pro) (-76kg)
Maurice Skrober vs. Mario Stapel

K-1 PRO-AM International-Titel
Frederic Kretschma vs. Dennis Ennenbach

Shooto MMA
Marco Heinrich (mit Schutz) vs. Michael Jubelius

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Pro) (-65kg)
Nicolas Djember vs. Florian Lenz

K-1
Christopher Jose Stocks vs. Pascal Schubert

Boxen
Sebastian Schlünkes vs. Ahmet Gassa

MMA
Said Kaladeh vs. Luca Frankenberg

Deutsche Meisterschaft im Shooto (Amateur) (-76kg)
Jerome Höfer vs. Daniel Tempera

K-1
Nico Burg vs. Timon Ince