MMA CH

Shooto-Action am 7. Juni in der Schweiz

Am 7. Juni können sich Schweizer Kampfsportfreunde auf einen Tag voller MMA-Action freuen. In der Sporthalle Buchholz in Uster bei Zürich finden am Nachmittag die Europäischen Meisterschaften im Amateur Shooto statt. Am Abend kommt es dann in der gleichen Lokalität zu einer weiteren Veranstaltung, bei der neben den Finalkämpfen des Turniers auch zahlreiche Profi-Kämpfe mit namhafter Besetzung stattfinden werden.

Die Abendveranstaltung wird von einem Duell zwischen Ivan Musardo (22-7-1) und Maciej Gorski  (10-6) angeführt. Musardo vom Züricher Frota Team Nogueira konnte sich zuletzt im Oktober einen Punktsieg gegen Valentin Nikolov bei der Real Pain Challenge in Bulgarien sichern und kehrte damit nach einer Niederlage gegen Mansour Barnaoui auf die Siegerstraße zurück. Der 33-jährige Schweizer kämpfte schon überall auf der Welt und konnte sich bereits mit namhaften Gegnern wie Daniel Weichel und Joseph Duffy messen. Im Dezember bekam der begnadete Grappler den schwarzen Gürtel im BJJ verliehen.

Sein nächster Gegner ist ihm nicht unbekannt. Im  Jahr 2010 traf Musardo bei WFC 10 in Slowenien zum ersten Mal auf Maciej Gorski und musste sich nach Punkten geschlagen geben. Gorski trat in seiner Karriere überwiegend in Polen für KSW an, wo er sich unter anderem bis ins Finale des Leichtgewichtsturniers von KSW 14 kämpfte. Im Finale unterlag er Niko Puhakka, woraufhin er das Ende seiner MMA-Karriere verkündete. Kurze Zeit später kehrte er zum Sport zurück, verlor jedoch im November 2011 gegen Juan Barrantes nach Punkten. Seitdem hat Gorski keinen Kampf bestritten. Am 7. Juni feiert er sein Comeback, um Ivan Musardo die Chance auf Rache zu geben.

Benjamin Brander (6-1) wird es mit dem Niederländer Boy Rol zu tun bekommen. Brander stand zuletzt bei Cage Warriors 64 in London im Käfig, musste sich dort aber Nad Narimani geschlagen geben. Davor sicherte sich der Kämpfer vom Frota Team Nogueira sechs vorzeitige Siege in Folge.

Auch Martin Buschkamp (7-0 (1)) bestritt seinen letzten Kampf bei Cage Warriors. Im Mai vergangenen Jahres konnte er sich gegen Matteus Lahdesmaki nach Punkten durchsetzen und damit seinen ersten Kampf im Ausland mit Bravour meistern. Der 23-Jährige ist im MMA ungeschlagen und befindet sich aktuell auf dem fünften Platz der German Top Ten Rangliste im Federgewicht.

Er wird am 7. Juni gegen Davide Baneschi (4-0) antreten. Der Italiener sorgte letzten Monat für Aufsehen, als er Patrik Berisha in der dritten Runde mit einem Triangle Choke zur Aufgabe zwingen konnte. Damit sicherte er sich seinen vierten Submission-Sieg in Folge.

Die Abendveranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Ab 15:00 Uhr werden die Ausscheidungskämpfe der Europäischen Meisterschaften im Amateur Shooto in den Gewichtsklassen -60kg, -65kg, -70kg, -76kg, -83kg, -91kg, -100kg und +100kg ausgetragen. Im Turniermodus nach dem K.o.-System werden pro Gewichtsklasse zwei Finalisten ermittelt, die dann bei der Abendveranstaltung um die Europameisterschaft antreten werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, zur Kämpferanmeldung und zum Ticketverkauf findet ihr unter www.shooto.ch.

Das Programm der Abendveranstaltung im Überblick:

Shooto Switzerland
7. Juni 2014
Sporthalle Buchholz in Uster, Schweiz

Ivan Musardo vs. Maciej Gorski
Benjamin Brander vs. Boy Rol
Martin Buschkamp vs. Davide Baneschi
Leszek Dolezal vs. Saykhan Adaev
Gabriel Sabo vs. Ruslan Abrekov
Urs Ortmann vs. Rainer Benjatschek
Tiko Souza vs. Sereno Hendriks
Andreas Dusek vs. Baudin Egoluev
Kenji Bortoluzzi vs. Muheddin Saadoon
Reto Muff vs. Luis Gomes
Kevin Ruart vs. TBA