MMA - CH/AT

Sheila Gaff fällt für Titelkampf aus

Sheila Gaff (Foto: Dolly Clew/Cage Warriors)

Sheila Gaff kann am 27. Oktober nicht gegen Rosi Sexton um den vakanten Weltmeistertitel der Cage Warriors Fighting Championship kämpfen. Das Management der 22 Jahre alten Eschwegerin bestätigte gegenüber GroundandPound, dass sie aufgrund einer hartnäckigen Erkältung keine ärztliche Freigabe für den Kampf erhalten hat.

Das Titelduell beim Cage-Warriors-Debüt in Wales wäre gleichzeitig das Aufeinandertreffen der beiden besten weiblichen Fliegengewichte der Welt geworden. Sexton rangiert auf der Weltrangliste seit langem auf Platz eins, während Gaff seit ihrem Debüt in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm drei starke Gegnerinnen innerhalb von 1:52 Minuten K.o. geschlagen hat.

Ob Cage Warriors in der Kürze der Zeit einen Ersatz für Gaff besorgen kann oder ob der Kampf bis zu Gaffs vollständiger Genesung verschoben wird, ist noch nicht bekannt.