Anzeige

MMA CH

SHC 11: Volkan Oezdemir vs. Renato „Babalu“ Sobral in Genf

Volkan Oezdemir vs. Renato Sobral (Fotos: Bellator MMA und Mike Dunn)

Am 11. April findet in der Schweiz die elfte Ausgabe von Strength and Honor Championship (SHC) statt. Im noblen Genfer Theatre Du Leman steigen dabei internationale Stars der MMA-Szene in den Käfig. Angeführt wird die Veranstaltung von einem Knaller-Kampf zwischen Lokalmatador Volkan Oezdemir und MMA-Veteran Renato „Babalu“ Sobral.

Oezdemir (11-1) erlangte vor zwei Jahren internationale Bekanntheit, als er in Dänemark beeindruckend drei Kämpfe an einem Abend  für sich entscheiden konnte und damit das Valhalla-Turnier gewann. Anschließend wurde der 25-jährige Schweizer von Bellator MMA unter Vertrag genommen. Nach einem Sieg und einer Niederlage kehrte er im September 2014 in die Schweiz zurück und besiegte bei SHC 10 Paco Estevez in der ersten Runde durch T.K.o.

Nun bekommt er es mit Renato Sobral (37-12) zu tun. Der Brasilianer dürfte jedem MMA-Fan ein Begriff sein. In seiner erlebnisreichen Karriere konnte sich der 39-Jährige unter anderem Siege gegen Mauricio „Shogun“ Rua, Robbie Lawler und Chael Sonnen sichern. Bei Strikeforce gewann er 2008 den Halbschwergewichtstitel, doch er musste ihn ein Jahr später an Gegard Mousasi abgegeben. Eine Siegesserie konnte er sich danach nicht mehr aufbauen. Im Juli 2013 verkündete er dann nach zwei vorzeitigen Niederlagen bei Bellator das Ende seiner MMA-Karriere. In der Schweiz feiert er am 11. April sein Comeback.

Ein weiterer Top-Star im Programm ist Karl Amoussou (18-7-2). Der 29-jährige Franzose gewann 2012 ein Bellator-Weltergewichtsturnier und durfte Anfang 2013 gegen Ben Askren um den Bellator-Weltergewichtstitel kämpfen, blieb dabei aber erfolglos. Letzten Monat sicherte er sich einen Submission-Sieg gegen Christos Plasaris in Belgien.

Außerdem werden die Schweizer Gregor Weibel (8-2) und Benjamin Brander (7-2) vor heimischer Kulisse in den Käfig steigen. Beide haben im vergangenen Jahr für die britische Top-Organisation Cage Warriors gekämpft und werden nun nach Misserfolgen in ihren letzten Kämpfen versuchen, zu Hause wieder auf die Siegerspur zu gelangen.

Das bisher bekannte Programm von SHC 11 im Überblick:

Strength and Honor Championship 11
11. April 2015
Theatre Du Leman in Genf, Schweiz

Volkan Oezdemir vs. Renato Sobral
Karl Amoussou vs. TBA
Mohamed Sayah vs. Gregor Weibel
Kriss Larcin vs. Benjamin Brander
Karim Khalifa vs. Boubacar Niakaté
David Roethlisberger vs. Usman Bestulagov
Ludo Boulvin vs. Gilles Saraf
Zarah Fairn vs. Debbie Studer
Ange Loosa vs. Lars Mazenauer
Alex Rodrigues vs. Konmon Deh
Peter Ligier vs. Martin Akhtar
Faissal Harrar vs. Andre Sparaccia
Suleiman Bouhata vs. Saief Toumy
Chabane Chaibbedra vs Michel Ersoy
Francis Ngannou vs. TBA

Kommentare