MMA - CH/AT

Sharma, Jangubaev und Göttes komplettieren Defenders FC 3

Defenders FC 3 am 25. Oktober in Stuttgart

Die Defenders Fighting Championship kehrt am 25. Oktober zurück, und mit ihr einige der hoffnungsvollsten Kampfsporttalente aus dem Stuttgarter Raum. 13 Kämpfe in den Disziplinen Mixed Martial Arts, Thaiboxen/K-1 und Grappling stehen in der Kulturhaus-Arena in Stuttgart-Wangen auf dem Programm.

Für den Co-Hauptkampf verpflichtete Defenders FC den ungeschlagenen Sascha Sharma (4-0), welcher für das Stuttgarter Kong's Gym in den Ring steigt. Sharma ist derzeit die Nr. 8 der „German Top Ten" im Leichtgewicht. 2012 war er mit drei Aufgabesiegen in der ersten Runde einer der Newcomer des Jahres, 2013 erkämpfte er sich bei der indischen Super Fight League souverän seinen ersten Sieg im Ausland. Bei Defenders FC 3 trifft Sharma auf den Russen Dmitri Shevchenko (0-0), einen Pankration-Kämpfer aus Kaliningrad. Shevchenko bestreitet am 25. Oktober zwar sein Profidebüt, kann jedoch einige Erfolge in seiner Paradedisziplin vorweisen.

Auch Musa Jangubaev (8-2), die Nr. 10 der „German Top Ten" im Weltergewicht, kämpft gegen einen Gegner aus Kaliningrad. Arkady Pavlov (0-0) ist wie sein Teamkollege Shevchenko ein Pankration-Kämpfer, der sein Profidebüt geben wird. Für Jangubaev wird es der zweite Kampf seit seiner Niederlage gegen Nick Hein bei Respect.10. Den ersten macht er in diesen Minuten bei der fünften Muskelkater Fight Night in Mainz.

„Götte-Familie vs. Ramstein MMA" heißt es bei zwei weiteren Paarungen im Profi-MMA. Dimitri Götte (3-2) startete seine Karriere verheißungsvoll mit drei Siegen in Folge, unterlag dann jedoch bei seinem ersten Auslandseinsatz sowie seinem GMC-Debüt jeweils nach Punkten. Gegen Daniel Peter (0-4) wird er versuchen, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Dasselbe gilt für seinen Cousin Konstantin Götte (4-2). Mit einer makellosen Bilanz von 7-0 ins Profilager gewechselt, gewann er seine ersten vier Kämpfe durch Aufgabe. Dann folgten jedoch Niederlagen gegen Marc Becker und Jonny Kruschinske. Vor quasi heimischem Publikum streben die beiden „Planet Eater" aus Balingen Wiedergutmachung an.

Das aktuelle Programm im Überblick:

Defenders FC 3
25. Oktober 2013
Kulturhaus-Arena, Stuttgart-Wangen

MMA
Thorsten Thiel vs. Jürgen Dolch
Sascha Sharma vs. Dmitri Shevchenko
Dimitri Götte vs. Daniel Peter
Musa Jangubaev vs. Arkady Pavlov
Kostja Götte vs. Dennis De Leon
Clint „Eastwood" vs. Dmitri Gordenko
Zayndi Erznukaev vs. David Urban

Thaiboxen nach K-1-Regelwerk
Stefan Edler vs. Ali Soltani
Leonardo Di Stefano vs. Philippe Best
Martina Homolova vs. Ebru Siner

Grappling
Andre Lix Miranda vs. Gordian Schober
Lenon Minorics vs. Michael Rirsch
Chris Heck vs. Alihan Kokov

Tickets für Defenders FC 3 gibt es an den bekannten VVK-Stellen in Stuttgart:

EDICO-Tobacco in der Königstraße 2
FinestInFitness in der Eberhardtstraße 14
Defenders-Büro in der Reuchlinstraße 31

Weitere Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite und der Facebookseite von Defenders FC.