MMA - CH/AT

Roundhouse: Nächster Kampf bestätigt

Jacare Douglas Guimaraes (Foto: Roundhouse)

Der nächste Kampf für Roundhouse am 6. Oktober steht fest. Bei der Debütveranstaltung der neuen Eventreihe in Berlin wird der Japaner Yuki Suzuki auf den Brasilianer Jacare Douglas Guimaraes treffen.

Ursprünglich war Deep-Veteran Yoshitomo Watanabe für die Veranstaltung eingeplant. Watanabe zog sich jedoch eine Verletzung zu und wird nun durch seinen Teamkameraden Yuki Suzuki ersetzt.

Suzuki zählt zu Japans Top-Ringern und brachte seine Universität im vergangenen Jahr als Teamkapitän auf Platz eins der Japan-Meisterschaften. Er entschied sich jedoch gegen eine Olympia-Karriere, um sich voll und ganz dem MMA-Training widmen zu können. In Berlin wird der Japaner nun seinen ersten MMA-Kampf bestreiten.

Er wird es mit dem Brasilianer Jacare Douglas Guimaraes zu tun bekommen. Der BJJ-Braungurt vom Team Fabricio Werdum lebt und trainiert derzeit in Spanien und ist in vier MMA-Kämpfen ungeschlagen.

Roundhouse findet am 6. Oktober im Adagio in Berlin statt. Im Fokus der Veranstaltung steht ein 4-Mann-Turnier im Federgewicht, welches an einem Abend zwischen Takafumi Otsuka, Olivier Pastor, Jesse-Björn Buckler und Martin Buschkamp ausgekämpft wird. Des Weiteren wird Andreas Kraniotakes, Deutschlands Nummer eins im Schwergewicht, auf Lokalmatador Peter Tornow treffen.

Das bisherige Programm im  Überblick:

Roundhouse
6. Oktober 2013

Adagio Berlin

4-Mann-Turnier im Federgewicht
Takafumi Otsuka
Olivier Pastor
Jesse-Björn Buckler
Martin Buschkamp

Ulf Fritzmann vs. Wesley Howard
Yuki Suzuki vs. Jacare Douglas Guimaraes
Cyril Asker vs. TBA
Peter Tornow vs. Andreas Kraniotakes

Vorprogramm

Megumi Sugimoto vs. Miriam Ulmer

4-Mann-Turnier – Reservekampf
Luc Hernandez vs. Erik Friberg