MMA - CH/AT

Rekordbeteiligung bei Shooto Germany

Contenders VI (Poster via Shooto Germany)

Die sechste Auflage der Newcomergala „Contenders VI“ von Shooto Germany verzeichnete einen neuen Teilnehmerrekord: 55 Kämpfer verteilten sich auf 27 Shooto-Kämpfe und einen Superfight im Shooto Grappling. Am 21. Mai ging es in Reutlingen nicht nur um wichtige Ranglistenpunkte, sondern auch um die Bewerbung für einen Platz in der deutschen Nationalmannschaft für die kommenden Amateur-Europameisterschaften.

Im Duell zweier Münchner gewann der ADCC German Open 2011 Sieger Sascha Richter (KS Gym München) gegen Dominic Winkelmann (MMA Munich) in der zweiten Runde mit einem Armhebel. Richter bleibt somit im Shooto ungeschlagen und festigte seine Spitzenposition im Halbschwergewicht.

Alexander Petrajtis (Stallion Cage Stuttgart), amtierender Deutscher Grappling Meister der DGL, trat gegen den Schweizer Markus Bürgi (Shidokan Aargovia) zu seinem MMA-Debüt an. Petrajtis kontrollierte Bürgi zwei Runden lang am Boden und sicherte sich so den Punktsieg.

Im wohl ereignisreichsten Kampf des Abends trennten sich John Mützel (Yogaka Düsseldorf) und Nils Dietrich (MAA Fischer) Unentschieden. Dietrich wurde im Laufe des Kampfes zwar zweimal angezählt, war aber kurz vor Schluss beinahe mit einem Rear Naked Choke erfolgreich.

Einer wollte es gleich richtig wissen: Dimitri Stroh (Fighters Gym TBB) stieg bei „Contenders VI“ zweimal in den Ring – und ging zweimal als Sieger wieder heraus. Erst zwang er David Andres (Fight Club Radolfzell) in einem spannenden Kampf mit einem Schulterhebel zur Aufgabe, dann besiegte er Sebastian Cescon (KS Gym München) nach Punkten.

Marco Wüst (MAA Mannheim) ist nach wie vor die Nummer eins im Cruisergewicht, allerdings musste er erstmals im Shooto den Umweg über das Punkturteil gehen. Gegen Christoph Leiber (KSA Backnang) versuchte er es in der ersten Runde mit einem Fußhebel und einer Kneebar, aber Leiber wusste sich zu verteidigen. In Runde zwei gingen beide in den Schlagabtausch und sie punkteten zudem mit jeweils einem Takedown.

In einem Shooto Grappling Superfight standen sich der BJJ-Braungurt Ediz Bektas und der amtierende Deutsche Meister im Mittelgewicht, Daniel Saric, gegenüber. Saric arbeitete früh auf einen Fußhebel hin, aber Bektas befreite sich und holte sich wenig später mit einem Rear Naked Choke den Aufgabesieg.

Im Schwergewicht trafen die Nr. 1 und die Nr. 2 der Rangliste aufeinander: Thiemo Nass (German Top Team Reutlingen), Gewinner des Planet Fighting Cups in Fürth, kämpfte gegen den ungeschlagenen Wesley Howard (Fight Gym Nürnberg). Wie schon vor einem Monat bei Fight2Finish führte Howard die Aufgabe in der ersten Runde mit einer Kneebar herbei.

Einen Schlagabtausch nach dem anderen gab es beim Kampf zwischen Bastian Schäfer (German Top Team Reutlingen) und Jens Friedrich (Dojo Bad Mergentheim) zu sehen. Beide landeten ihre Treffer, aber es war Friedrich, der in der ersten Runde angezählt werden musste. In der Pause zwischen der ersten und der zweiten Runde gab Friedrich auf, und so konnte Schäfer bei seinem Comeback gleich einen vorzeitigen Sieg feiern.

Im Hauptkampf bestritt Amin Aichele (German Top Team Reutlingen), die Nr. 1 im Leichtgewicht, seinen ersten Kampf im Weltergewicht. Gegen Caner Arap (AC Bavaria Forchheim) gelangen ihm innerhalb von zwei Runden gleich sieben Takedowns, was ihm – neben den dominanteren Positionen am Boden – nach Ende der Kampfzeit den deutlichen Punktsieg bescherte.

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Shooto Germany: „Contenders VI“
21. Mai 2011
German Top Team Akademie in Reutlingen

1. Kampf -83 kg C Klasse: Alexander Poppeck (MMA Munich) besiegt Julian Liese (KS Gym München) nach Punkten 46:38

2. Kampf -83 kg C+ Klasse: Sascha Richter (KS Gym München) besiegt Dominic Winkelmann (MMA Munich) durch Submission (Armbar) nach 2:00 Minuten in Runde 2

3. Kampf +100 kg C+ Klasse: Alexander Petraijtis (Stallion Cage Stuttgart) besiegt Markus Bürgi (Shidokan Aargovia/Schweiz) nach Punkten 46:40

4. Kampf +100 kg C Klasse: Alexander Täubl (AC Bavaria Forchheim) besiegt Sebastian Volkmar (Fight Gym Aarau/Schweiz) durch TKO nach 2:11 Minuten in Runde 1

5. Kampf -76 kg C+ Klasse: Ismail Akkilic (KSA Backnang) besiegt Moritz Schreiner (PTA Ludwigshafen) nach Punkten 43:34

6. Kampf -76 kg C Klasse: Loren Schäfer (No Rules Fighter) besiegt Marlon Winter (Yogaka Düsseldorf) durch Submission (Mata Leao) nach 0:43 Minuten in Runde 1

7. Kampf -76 kg C Klasse: Michael Zabrocki (Yogaka Düsseldorf) besiegt Leon Römer (Bacos Mayen) durch Submission (Armbar) nach 1:56 Minuten in Runde 2

8. Kampf -83 kg C Klasse: John Mützel (Yogaka Düsseldorf) und Nils Dietrich (MAA Fischer) trennen sich Unentschieden

9. Kampf -76 kg C Klasse: Dimitri Stroh (Fighters Gym TBB) besiegt David Andres (Fight Club Radolfszell) durch Submission (Francesa) nach 1:05 Minuten in Runde 2

10. Kampf -76 kg C Klasse: Fabian Ultes (Body Attack Viernheim) besiegt Jan König (Hutton BJJ München) durch Submission (Armbar) nach 0:55 Minuten in Runde 1

11. Kampf -76 kg C Klasse: Mehran Ranjkash (LAC Frankfurt) besiegt Luca Jarrell (Fight Club Radolfszell) durch Disqualifikation (Soccerkick) nach 2:19 Minuten in Runde 2

12. Kampf -83 kg C Klasse: Krzysztof Kasek (Yogaka Düsseldorf) besiegt Robert Philipp (MAA Mannheim) durch Submission (Triangle Choke) nach 1:40 Minuten in Runde 1

13. Kampf -65 kg C Klasse: Marcel Kratze (Ludus Magnus Gym Merseburg) besiegt Hoah van Thanh (KS Gym München) nach Punkten 44:38

14. Kampf -65 kg C Klasse: Dennis Holder (KSA Backnang) besiegt Mark Frehner (KS Gym München) nach Punkten 41:36

15. Kampf -65 kg C Klasse: Bastian Engel (LAC Frankfurt) besiegt Aftap Khan (AC Bavaria Forchheim) durch Submission (Armbar) nach 0:48 Minuten in Runde 2

16. Kampf -70 kg C Klasse: David Gemperle (Fight Gym Aarau/Schweiz) besiegt Simon Paun (KSA Backnang) nach Punkten 44:40

17. Kampf -91 kg C+ Klasse: Marco Wüst (MAA Mannheim) besiegt Christoph Leiber (KSA Backnang) nach Punkten 44:40

18. Kampf -91 kg C Klasse: Ferhat Yilmaz (LAC Frankfurt) besiegt Patrick Talmon (PTA Ludwigshafen) durch Submission (Mata Leao) nach 0:58 Minuten in Runde 2

19. Kampf -91 kg C+ Klasse: Reto Steiner (Fight Gym Aarau/Schweiz) besiegt Conrad Klemm (KS Gym München) nach Punkten 43:41

20. Kampf -83 kg C Klasse: Kai Rotter (MAA Fischer) besiegt Marc Schneider (Stallions Cage Stuttgart) nach Punkten 44:41

21. Kampf -65 kg C Klasse: Dennis Holder (KSA Backnang) besiegt Miroslav Tatalovic (KS Gym München) nach Punkten 41:40

22. Kampf -76 kg C Klasse: Dimitri Stroh (Fighters Gym TBB) besiegt Sebastian Cescon (KS Gym München) nach Punkten 46:42

23. Kampf Shooto Grappling: Ediz Bektas (Team Ferrari Jiu-Jitsu) besiegt Daniel Saric (German Top Team) durch Submission (Mata Leao) nach 4:43 Minuten in Runde 1

24. Kampf -76 kg C Klasse: Vadim Lieder (Bacos Mayen) besiegt Jens Egler (German Top Team) nach Punkten 42:37

25. Kampf -70 kg C Klasse: Pascal Felber (Body Attack Viernheim) besiegt Selvin Ramcilovic (German Top Team) durch Submission (Guillotine Choke) nach 0:47 Minuten in Runde 1

26. Kampf -100 kg C+ Klasse: Wesley Howard (Fight Gym Nürnberg) besiegt Thiemo Nass (German Top Team) durch Submission (Kneebar) nach 2:00 Minuten in Runde 1

27. Kampf -100 kg C+ Klasse: Bastian Schäfer (German Top Team) besiegt Jens Friedrich (Dojo Bad Mergentheim) durch TKO (Aufgabe) nach 3:00 Minuten in Runde 1

28. Kampf -70 kg C Klasse: Amin Aichele (German Top Team) besiegt Caner Arap (AC Bavaria Forchheim) nach Punkten 53:45