MMA - CH/AT

Ready-2-Fight 14

Am 23. Februar kam es in der Stadthalle Gotha zur 14. Auflage der Eventserie Ready-2-Fight. Veranstalter Christian Schwäblein gab dabei erneut jungen Kämpfern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Im Hauptkampf traf der Österreicher Tamirlan Dadaev auf Jonny Kruschinske. Beide Kontrahenten boten den Zuschauern einen ansehnlichen Kampf, in allen Bereichen der Mixed Martial Arts. Nach zwei Runden kürten die Punktrichter Dadaev zum Sieger.

In insgesamt sieben MMA-Kämpfen der C-Klasse konnte sich der Nachwuchs präsentieren. Abgerundet wurde das Programm mit spannenden Duellen im Grappling, K-1 und Boxen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Ready-2-Fight 14
23. Februar 2013
Stadthalle Gotha

MMA / B-Klasse
Tamirlan Dadaev bes. Jonny Kruschinske nach Punkten

K-1 / B-Klasse
Alexander Naumann bes. Kasim Ayik nach Punkten

MMA / C-Klasse
Hermann Hergert bes. Sinan Delil nach Punkten
Stefan Meier bes. Turpal Sadilaev nach Punkten
Felix Paetzold vs. Moritz Zitzmann endete Unentschieden
Sven Grothen bes. Tobias Jöhnke via Rear-Naked Choke nach 1:10 in Rd. 1
Stefan Ziegler bes. Sebastian Bölk via Rear-Naked Choke nach 3:53 in Rd. 1
Arda Adas bes. Michel Bahr via Rear-Naked Choke nach 1:53 in Rd. 2
German Atuev bes. Pawel Koslowski nach Punkten

Grappling / C-Klasse
Mark Pfeiffer bes. Tony Krause via Armbar nach 2:43 in Rd. 1
Elschad Bebudhov bes. Eldar Mamedov via Rear-Naked Choke nach 5:10 in einer Extrarunde

Boxen / D-Klasse
Roland Debnar bes. Patrick Passlack via T.K.o. nach 2:43 in Rd. 1

K-1 / D-Klasse
Marc Beutert bes. Daniel Fritzler via T.K.o. nach 0:54 in einer Extrarunde