MMA AT

Ott gegen Ibragimov bei Vendetta XIV um Österreichischen Titel

Die 14. Ausgabe von Vendetta steht vor der Tür (Quelle: Iron Fist Gym Vienna)

Für Willi Ott geht es am 4. November in seiner Heimat Österreich um Rehabilitierung. Der Linzer sorgte vor wenigen Wochen bei Aggrelin 19 für einen Eklat, als er nach dem Verlust seines Mittelgewicht-Titels wutentbrannt Schläge in Richtung des Schiedsrichters abfeuerte. Bei Vendetta XIV muss er nun nicht nur sportlich überzeugen, sondern auch zeigen, dass er ein fairer Sportsmann ist. Ihm steht Tarhan Ibragimov im Weg.

Auf dem Spiel steht der Österreichische Titel im Halbschwergewicht. Ott konnte nach einem schwachen 2016 das Jahr 2017 mit einem Sieg einläuten und sich sogar gegen Igor Montes den Aggrelin-Titel im Mittelgewicht sichern. Diesen Siegen stehen Niederlagen gegen Sofiane Benchohra und zuletzt Nihad Nasufovic gegenüber. Nun soll ein weiterer Erfolg hinzukommen. Für diesen bereitete sich der 35-Jährige gezielt in der Austrian MMA Academy vor. Sollte am Ende des auf 5x5 Minuten angesetzten Gefechts tatsächlich die Hand von Ott in die Höhe gestreckt werden, war es aller Wahrscheinlichkeit nach ein Knock-out. Bei zwölf Siegen im Profilager feierte der Linzer elf K.o.s.

Sein Kontrahent ist der Lokalmatador Tarhan Ibragimov. Auch er trat, wie Ott, schon im Mittelgewicht an. Zuletzt konnte er bei der zwölften Ausgabe von Vendetta Antonio Zovak in der ersten Runde technisch K.o. schlagen. Für den Kämpfer vom Iron Fist Gym Vienna wäre ein Sieg über einen derart erfahrenen Athleten der größte Erfolg seiner noch jungen Laufbahn.

Bei Vendetta XIV stehen sowohl Kämpfe in den gemischten Kampfkünsten, als auch im Boxen sowie K-1 auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt ist der Titelkampf um den europäischen Vendetta Gürtel im K-1 zwischen Rudolf Durica und Sasa Jovanovic. Beide Athleten haben über 100 Kämpfe vorzuweisen, beide stehen derzeit bei 78 Siegen.

Anbei findet ihr das bisherige Programm in der Übersicht:

Vendetta XIV
4. November 2017
Hallmann Dome, Wien

MMA
Österreichischer Titelkampf im Halbschwergewicht

Willi Ott vs. Tarhan Ibragimov

Almir Salkanovic vs. Bilal Yürük
Muhammed Akyüz vs. Rafael Rutschek
Robert Micura vs. Ivan Rodrigues

K-1
Kampf um Europameisterschaft im Federgewicht
Rudolf Durica vs. Sasa Jovanovic

Alper Memis vs. Benjamin Horvath
Michal Stulrajter vs. Qurban Hosseini
Donat Hornik vs. Leotrim Veseli

Boxen
Laszlo Czene vs. Albert Kocerba