MMA - CH/AT

OC-Newcomer räumen wieder ab

Die Action beim Outsider Cup 26. (Foto: Valentino Kerhof/SportMMA)

Rico’s K1 Fight Club in Mönchengladbach war am 26. Oktober Austragungsort des Outsider Cup 26. Nach den Triumphen bei der Jubiläumsgala des Outsider Clubs im Juli waren es wieder Nordin Asrihs Jungspunde vom Pride Gym in Düsseldorf, die der Veranstaltung ihren Stempeln aufdrücken konnten: Soufian Haj Haddou, Anthony Adotey und Mohamed Grabinski gewannen ihre Kämpfe vorzeitig. Aber auch Evren Karakaya, Michal Tomasik vom German Best Team aus Düsseldorf und Veselin Dimitrov von der Fight Fabrik Bremerhaven trugen sich schon innerhalb kürzester Zeit in die Siegerliste ein.

Fotos vom Outsider Cup 26 findet ihr unter facebook.com/SportMMA.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Outsider Cup 26
22. Oktober 2011
Rico’s K1 Fight Club in Mönchengladbach

MMA
Veselin Dimitrov bes. Andrav Delmov via Armhebel nach 0:33 in Rd. 1
Soufian Haj Haddou bes. Simanat Bekov via Rear Naked Choke nach 2:22 in Rd. 1
Anthony Adotey bes. Anthony Elyah via TKO nach 4:23 in Rd. 1
Mohamed Grabinski bes. Kristian Malocaj via KO nach 4:39 in Rd. 1
Michal Tomasik bes. Aschet Oganesgan via TKO nach 2:48 in Rd. 1
Evren Karakaya bes. Peeter Jang Vlietstra via KO nach 0:28 in Rd. 1

K-1
Eddi Pobivanez bes. Deividas Orlanskas nach Punkten
Artur Mambekov bes. Malk Kysho via TKO nach 1:11 in Rd. 2
Michael Badner bes. Deividas Orlanskas nach Punkten