MMA - CH/AT

No Compromises 3: Veranstalter Aydin steigt selbst in den Ring

Wie bereits berichtet, kehrt No Compromises FC am 22. Februar 2014 für den dritten Event nach Bremen zurück. Veranstalter Gökhan Aydin will die Halle im PIER 2 erneut zum Beben bringen – und steigt dazu selbst in den Ring.

Ähnlich wie es World Series of Fighting-Präsident Ray Sefo zuletzt tat (GnP berichtete), will Aydin selbst die Fäuste fliegen lassen – und das an seinem Geburtstag.

„Am 22. Februar habe ich Geburtstag – und schenke mir selbst einen Kampfsport-Event“, erklärte Aydin uns im letzten Interview. Jetzt schenkt er sich offenbar noch einen Kampf auf eigener Bühne.

Er wird als erster Kämpfer den Ring betreten und das Eröffnungsduell bestreiten. Sein Gegner wird der Bremer Michael Wöhlke sein, welcher höchstwahrscheinlich einen Heimvorteil genießen wird. Man darf gespannt sein, wie die Begegnung ausgehen wird.

„Die Fight Card nimmt langsam Gestalt an“, erklärte uns der Veranstalter weiter. „Nach der Bekanntmachung des Acht-Mann-Turniers und des damit verbundenen Preisgeldes, haben sich zwischenzeitlich zahlreiche Kämpfer gemeldet. Nun wird geschaut, wer es ins Turnier und in den Reservekampf schafft. Bewerbungen hierzu sind unter der E-Mail info(at)nc-fc.de weiterhin möglich.“

Des Weiteren stehen weitere Kämpfe fest. Atilla Korkmaz wird auf Arthur Grass im Titelkampf bis 66 Kilogramm antreten. Spannung ist dabei garantiert, mit zwei ambitionierten Athleten.

Schlagstark geht es weiter: Lokalmatador Vahit Arslan auf wird auf Mike Engel aus Hamburg treffen. Hier darf man sich auf schnelle Faust- und Kick-Kombinationen freuen.

Die nächsten Bremer auf der Fight Card sind Damian Pikula und Ole Meinert. Hierbei handelt es sich um einen Rückkampf. "Das erste Aufeinandertreffen der beiden war ein spannendes Unterfangen, das Meinert für sich entschied. Somit verspricht auch das Rematch, gerade in der eigenen Heimatstadt der beiden, ein hitziges Gefecht zu werden", so Aydin.

Aydin sucht außerdem noch nach einer geeigneten Gegnerin für Katharina Albinus vom Free Fight Team Bremen. Die Begegnung soll bis 70 Kilogramm stattfinden.

Außer MMA wird es auch wieder andere Kampfsportarten geben. So stehen bereits ein K-1-Kampf, eine Begegnung im Grappling und ein Full-Contact-Karate-Kampf sowie eine Kenjutsu-Vorführung auf dem Programm.

No Compromises FC 3
22. Februar 2014
PIER 2 in Bremen

Titelkampf im Federgewicht
Arthur Grass vs. Atilla Korkmaz

Vahit Arslan vs. Mike Engel
Damian Pikula vs. Ole Meinert
Katharina Albinus vs. TBA
Gökhan Aydin vs. Michael Wöhlke