MMA - CH/AT

Neueröffnung: Fight Academy Merseburg

Traum verwirklicht: Ingo Baberski im eigenen Gym. (Foto: Mark Bergmann/Groundandpound)

Am 26. Januar wird die Fight Academy Merseburg die Tore ihres neuen Gyms öffnen. Auf insgesamt 1.000 Quadratmetern werden Kampfsportler dort künftig die Möglichkeit bekommen, sich professionell auf ihre Wettkämpfe vorzubereiten, oder so komfortabel wie möglich dem Hobby-Sport zu frönen.

„Wir haben eine Menge Zeit und Arbeit hier reingesteckt“, so FAM-Chef Ingo Baberski. „Das war immer unser Traum, und den haben wir uns jetzt verwirklicht.“

Neben einer großen Mattenfläche, einem Ring, einem Käfig, und üblichem Inventar wie Box-Säcken und Pratzen, erwartet die Besucher des Relax-Fitnessstudios – der neuen Heimat der Fight Academy – ein über zwei Etagen angelegter Kraft-Konditionsbereich, Kursräume für Yoga, Zumba u.v.m. sowie ein Sanitärbereich mit eigener Sauna.

Die offizielle Neueröffnung des Kampfsportbereichs findet am kommenden Samstag ab 16:00 Uhr statt, illustre Persönlichkeiten der Kampfsportszene, wie Golden Glory Germany-Chef Andy Schadenberg oder der frühere Box-Europameister Timo Hoffman werden zugegen sein, Sparringskämpfe und Vorführungen die Stimmung neben Essen und Getränken auflockern.

Interessierte, die mitmachen oder einfach nur zuschauen wollen, sind herzlich eingeladen. Mehr Informationen zum neuen Gym und der Fight Academy finden sich unter: Relax Fitnessclub und Fight Academy Merseburg.