MMA - CH/AT

Neuer Gegner für Eckerlin

Fotos via MMA Spirit und Sherdog

Im Kampf um den vakanten Weltergewichtstitel der German MMA Championship hat der Frankfurter Christian Eckerlin (5-0) vom Team MMA Spirit einen neuen Gegner bekommen. Nachdem sich Cengiz „Mosquito“ Dana im Training eine schwere Nackenverletzung zuzog, suchte GMC fieberhaft nach Ersatz. Der konnte nun in Form von der polnischen Nr. 1 im Weltergewicht verpflichtet werden. Piotr Hallman (5-0) von den Mighty Bulls will am 9. Oktober bei GMC 2 in Herne den Gürtel an sich reißen.

Hallman gewann alle seine Kämpfe in der ersten Runde – unter anderem siegte er bei Shooto Poland und bei Beast oft he East durch TKO. In seinem letzten Kampf im Mai knockte er den zähen Ringer Kerim Abzailov, der bis dato nur gegen den deutschen UFC-Kämpfer Peter Sobotta verloren hatte, nach weniger als drei Minuten aus.

Hallman, der von dem polnischen Veteranen Grzegorz Jakubowski und Daniel Weichels Schützling Eckerlin sind vielseitige Kämpfer mit ausgeprägten Fähigkeiten sowohl im Stand als auch im Bodenkampf. Die Zuschauer können sich also auf eine Auseinandersetzung auf allen Ebenen gefasst machen und sich womöglich auf den „Kampf des Abends“ freuen.