MMA - CH/AT

MMA & K-1 Bundesliga 2013

Am morgigen Samstag steht sie bevor, die Premiere der MMA & K-1 Bundesliga 2013. Das Veranstalter-Duo Isa Topal und Ignacio Neuhausen hat sich dabei Großes vorgenommen.

Insgesamt vier Veranstaltungen umfasst die neu gegründete MMA & K-1 Bundesliga, die am Samstag in der Ruhrstadtarena ihren Auftakt feiern wird. Über den genauen Modus hatten wir mit Isa Topal in unserem Interview gesprochen. Ähnlich wie z.B. in der Fußball-Bundesliga treten Teams gegeneinander an und kämpfen um Punkte sowie Tabellenpositionen.

Zudem bleibt es nicht beim MMA, sondern es wird ebenso Box- sowie K-1-Kämpfe geben. Außerdem wird es zusätzlich zwei Duelle als Teil der K-1 Bundesliga geben. Für Spannung ist somit gesorgt.

Des Weiteren sind nicht nur die Herren der Schöpfung im Ring, sondern auch die Damen. Es wäre keine Überraschung, wenn an diesem Abend das weibliche Geschlecht die Show stiehlt, wie es in vergangenen Events bereits der Fall war.

Seit über zwei Jahren hat Alexandra Buch vom Alligator-Rodeo-Team keinen Kampf mehr bestritten, doch gilt sie als eines von Deutschlands Top-Talenten. Die 33-Jährige war nicht nur in Deutschland aktiv, sondern auch in Japans führender WMMA-Organisation JEWELS erfolgreich. Mit Jorina Baars aus Holland wird sie nicht nur gegen die Siegerin des Amazon of K-1 Grand Prix antreten, sondern auch auf eine sehr schlagstarke Gegnerin, die im MMA bereits mit Danielle West und Cindy Dandois im Ring stand.

K-1-Kämpferin Sibel Fischer von der Fightersworld wird zudem wieder in den Ring steigen. Fischer verlor zwar nach starker Leistung ihren letzten Kampf gegen Dilara Kocak, was aber kein Beinbruch darstellt, vor allem dann nicht, wenn man bedenkt, dass Fischer eine längere Pause hinter sich hatte. In Herne wird sie gegen Samia Taougnatie antreten, in einem interessanten Duell, bei dem man gespannt sein darf, wie sie sich schlagen wird.

Auch die erste Amazon-Siegerin Dilara Kocak wird in der "DK Serie" in den Ring steigen. Mit Chrisoula Mirtsou aus Köln hat sie zwar eine vermeintlich leichte Gegnerin, doch auch die gilt es erst einmal zu schlagen.

Das kampfsportbegeisterte junge Ehepaar Monique und Stephan Schneider ist ebenfalls mit von der Partie. Monique trifft auf Lina Kotanidou, während sich Stephan mit dem Bochumer Lokalmatador Kojo Ennin messen wird. Dies ist das zweite Aufeinandertreffen zwischen Schneider und Ennin, denn im letzten Jahr unterlag der Essener nach Punkten. Jetzt hat der Bujin Gym-Kämpfer die Chance auszugleichen. Man darf gespannt sein, wie die Familienbilanz am Ende des Abends ausfällt.

Als weiterer Teil der MMA-Bundesliga treten zudem die sogenannten „jungen Wilden“ auf. Allen voran Muhammed Celebi, der für spektakuläre Kick- und Faustangriffe bekannt ist, die die Zuschauer stets begeistern, während sein Gegenüber Amin Aichele als Bodenstratege gilt.

Neben ihm wird Mo Assadi vom Team Alpha auf Ibrahim Iwada Eldor treffen. Wenn Assadi seine bei Kombat Komplett 7 gezeigte Leistung wiederholen kann (GnP berichtete), geht er als Favorit in den Kampf. Sein Gegenüber ist jedoch kein ungeschriebenes Blatt, denn er stand bereits mit Kämpfern wie Aftab Javed Khan im Ring.

Celebis Teamkamerad Dominik Nowak wird sich im Hauptkampf des Abends mit Musa Jangubaev messen, der in seiner bisherigen Profibilanz ungeschlagen bleiben konnte. Mit einem Sieg könnte der Anima MMA-Kämpfer Nowak sicherlich hohe Wellen schlagen. Im Co-Hauptkampf trift Benjamin Nüßle, vom German Top Team auf Tobias Grimm vom MMA Rhein Neckar.

Die Frage, die im Raum steht, wäre somit wer sich die ersten Punkte am Samstag holen wird und sich damit für den zweiten Event, der am 6. April stattfinden wird, schon einmal eine gute Ausgangsposition sichert.

Alle 27 Kämpfe in der Übersicht:

MMA & K-1 Bundesliga 2013
2. Februar 2013
Ruhrstadtarena, Herne

MMA-Bundesliga
Dominik Nowak vs. Musa Jangubaev
Matthias Merkle vs. Tobias Grimm

K-1 Bundesliga
Stephan Schneider vs. Kojo Ennin
Youssef Berhoumi vs. Jama Saidi

K-1
Dilara Kocak vs. Chrisoula Mirtsou

MMA
Alexandra Buch vs. Jorina Baars

K-1
Sibel Fischer vs. Samia Taougnatie

MMA-Bundesliga
Ersin Cicek vs. Ali Omeirat
Daniel Saric vs. Fabian Richter
Mo Assadi vs. Ibrahim Iwada Eldor
Muhammed Celebi vs. Amin Aichele

K-1
Isameddin Sinani vs. Christian Dreyer
Walid El-Hachouri vs. Kheiradin Boutalep
Ossama Attadlaoui vs. Eyüp Simsek

Boxen
Muhammed Uguz vs. Rudi Rogalsky

MMA
Dennis Nowak vs. Jose Vava Kikumbi

K-1
Gilbert Ngomo vs. Martin Fiebelkorn
Ahmet Amakran vs. Can Cekemci
Mike Gijbels vs. Dylan Stoppe
Burhan Aydinli vs. Dennis Haddad
Sebastian Aulich vs. Michael Fallmann
Uman Al Nabrawi vs. Iljano Lebelblad
Monique Schneider vs. Lina Kotanidou
Brahim Boukerch vs. Ahmet Yilmaz
Turgut Kurt vs. Waldemar Gossen
Bünyamin Tepik vs. Max Muschalik
Rinu Douma vs. Fethi Ayari