MMA - CH/AT

Michael Erdinc kämpft gegen Brian Foster

Michael Erdinc (hintere Reihe, 1. von rechts) und die anderen Teilnehmer des Weltergewichtsturniers. (Foto: Alexandre Nogueira)

In Mexiko findet heute der Auftakt zu der internationalen Reality-Show „Reto de Campeones MMA“ statt. Unter den sechzehn Teilnehmern, die vornehmlich aus Südamerika kommen, tummelt sich auch ein Deutscher: Michael Erdinc (6-0) von Sparta Essen, die aktuelle Nr. 6 der German Top Ten im Weltergewicht.

Die sechzehn Kämpfer werden im Turniermodus gegeneinander antreten und müssen einmal pro Monat kämpfen. Dem Sieger dieses Turniers winken 100.000 US-Dollar. Alle drei Monate ist eine neue Gewichtsklasse an der Reihe, den Anfang macht das Weltergewicht.

Erdinc, der in Deutschland bislang für Respect.FC und World of Fight in den Ring stieg, trifft heute in Mexico City auf den Turnierfavoriten, den UFC-Veteranen Brian Foster (18-5). Der schlagkräftige US-Amerikaner ist bereits fünfmal in der UFC angetreten und hat dabei eine Bilanz von 3-2 erkämpft.

In seinem letzten Kampf, am 22. September bei Respect.8, besiegte Erdinc den Belgier Djamil Chan durch TKO in Runde zwei.