MMA - CH/AT

Markus Hipp siegt in den USA

Xplode Fight Series

Markus Hipp aus Reutlingen ist bereits mehrfach im Ausland in den Käfig gestiegen, doch seine Bemühen waren dabei nicht immer mit Erfolg gekrönt. Gestern feierte er bei der Xplode Fight Series im kalifornischen San Diego seinen ersten Profisieg in Amerika.

Hipp, der Cheftrainer vom Team Arashi, stand dem erfahrenen Lokalmatador Leonard Smith gegenüber. Smith attackierte zu Beginn mit einem Lowkick, den Hipp blockte und mit einem Kniestoß konterte.

Daraufhin ging Smith zu Boden und Hipp setzte noch kurz mit Ground and Pound nach, bis der Ringrichter den Kampf beendete.