MMA - CH/AT

Mario Stapel kämpft bei der Mix Fight Gala

Mario Stapel

Zwei Wochen vor der Mix Fight Gala XI ist dem Promoter Sefer Göktepe noch ein großer Coup gelungen: Mario Stapel, einer der Pioniere des MMA-Sports in Deutschland, wird am 27. November im Sindelfinger Glaspalast in den Ring steigen. Stapel, der in drei Tagen 34 Jahre alt wird, hat drei seiner letzten vier Kämpfe gewonnen. Im September schlug der „HIT Squad“-Kämpfer den US-Amerikaner Jake Hall in nur neun Sekunden KO – eine optimale Ausgangslage für seinen Auftritt in Süddeutschland.

Sein Gegner bei der elften Mix Fight Gala ist Fabiano Araujo, der wie Stapel ein Schwarzgurt im brasilianischen Jiu-Jitsu ist. Der 24 Jahre alte Brasilianer gewann im Oktober bei der dritten Veranstaltung der Strength & Honor Championship sein Profidebüt in der ersten Runde mit einem Rear Naked Choke. In Lausanne in der Schweiz trainiert er zusammen mit Igor Araujo unter dem Banner von Gracie Barra.

Ein Hinweis für alle Fans: Wer noch immer keine Eintrittskarte für die Mix Fight Gala XI hat, sollte sich beeilen, denn es sind nur noch knapp 500 Tickets verfügbar.