MMA - CH/AT

Kickmas Fight Night 2012: Ergebnisse

Dima Weimer (l.) gewinnt im Hauptkampf des Abends vorzeitig. (Foto: Franz Schwerdtmann/GroundandPound)

GroundandPound-TV war für Euch in Hamburg, genauer gesagt in der Wandsbeker Sporthalle, wo die Kickmas Fight Night 2012 soeben stattfand. Vor wenigen Minuten kochte die Stimmung über, als der Hauptkampf zu Ende ging und Dima Weimer vorzeitig durch K.o. gewann.

Mathias Schuck war einen Kampf zuvor ebenfalls erfolgreich, im einzigen MMA-Kampf des Abends. Zudem gibt es drei neue Titelträger zu vermelden. Meryem Uslu gewann den IMC WM-Titel im Muay Thai, Martin Jahn tat es ihr im Schwergewicht gleich, während Aram Mutafjan sich den WKN WM-Titel sicherte.

Wie gewohnt könnt ihr in Kürze den Veranstaltungsbericht bei uns lesen und ebenso die Interviews auf www.GnP-TV.de ansehen. Bis dahin liefern wir euch die kompakten Ergebnisse in der Übersicht:

Dima Weimer bes. Winai Thetanee via K.o. (Leberhaken) in Rd. 2

MMA
Mathias Schuck bes. Sergio Pique via Aufgabe (Ground and Pound/Rippenverletzung) in Rd. 1

Muay Thai Weltmeisterschaft der IMC (96,6kg)
Martin Jahn bes. Martynas Knyzelis via K.o. in Rd. 4

Deutsche ProAM Meisterschaft der WKN (76,2kg)
Aram Mutafjan bes. Sascha Alexander nach Punkten

Kevin Burmester bes. Vladislav Roth nach Punkten
Kyrill Buller bes. Andre Agbobly nach Punkten
Olli Koch bes. Grazian Szmajdzinski via K.o. in Rd. 3
Chris Jührs bes. Stratos Kotzambasidis via K.o. in Rd. 3
Marcel Tratnik bes. Johann Dederer nach Punkten
Arkadi Papikyan bes. Mathias Delf via T.K.o. (Aufgabe in der 1. Rundenpause)

Muay Thai Weltmeisterschaft der IMC (58,5kg)
Meryem Uslu bes. Kim Dewulf nach Punkten

Tuncay Ucar bes. Mario Kolak via K.o.
Alex Bolschakow bes. Toni Thes via Aufgabe
Tom Minners bes. Adrian Grabaczyk nach Punkten