MMA - CH/AT

Kampf des Jahres kommt nach Göppingen

Champion gegen Champion in Göppingen.

Deutschlands Federgewicht Nummer eins Alan Omer wird am 3. Dezember im Hauptkampf der vierten Pride & Honor Fight Night in der Göppinger Werfthalle auf den ungeschlagenen Herausforderer Dennis Tomzek treffen. Das bestätigte Veranstalter Sam Radi gegenüber GroundandPound. "Die Verträge sind zwar noch nicht unterschrieben, aber ich habe von beiden Kämpfern die Zusage, daß der Kampf stattfindet", so Radi.

Das Duell der beiden Topathleten in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm stand schon seit Sommer vergangenen Jahres im Raum, freuen können sich nun die Fans in Süddeutschland. "Meine letzten Kämpfe waren alle im europäischen Ausland, und meine Fans fragen mich schon seit langem, 'Alan, wann kämpfst du endlich einmal im Ländle?'", so der 23 Jahre alte Stuttgarter. "Dank Pride & Honor kann ich jetzt zum ersten Mal seit dreieinhalb Jahren mal wieder in meiner Heimat in den Ring steigen."

Tomzek, der zwölf Jahre ältere Aufgabespezialist aus Neubrandenburg, der sich in den letzten sechs Jahren eine perfekte Kampfbilanz von 10-0 zusammenkämpfen konnte, sprach zuletzt sogar noch eine Herausforderung an den Mann vom Stallion Cage aus, um den Kampf endlich auf die Beine zu stellen: "Mein größter Wunsch wäre natürlich gegen die Besten zu kämpfen, und da gehört zweifelsfrei Alan Omer dazu", so Tomzek im Interview mit GnP-TVs Daniel Leifeld. "Ganz egal wo, das wäre ein echter Traumkampf für mich", gab der Norddeutsche, der unter Ronny Schindhelm beim First Fight Team Neubrandenburg trainiert, zu Protokoll.

Die Veranstaltung wird laut Sam Radi in Kooperation mit dem Hit-Radiosender "bigFM" stattfinden. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Battle of the Beatz" wird es erst zu einigen rassigen Duellen im Ring kommen, bevor sich im späteren Verlauf des Abends namhafte DJs an den Plattentellern duellieren. Außer dem Kracherkampf im Federgewicht soll bei Pride & Honor 4 außerdem ein internationales Vier-Mann-Turnier bis 73 Kilogramm stattfinden. GroundandPound hält euch diesbezüglich selbstverständlich auf dem Laufenden.