MMA - CH/AT

Kampf der Giganten: Smoldarev vs. Andryszak bei ACB in Wien

Am 21. Januar kommt die russische MMA-Liga Absolute Championship Berkut erstmals nach Österreich. Neben Arbi Agujev im Hauptkampf hat sie dabei auch die estnische Schwergewichts-Hoffnung Denis Smoldarev im Gepäck, der auf den polnischen Giganten Michal Andryszak treffen wird. Vor seinem ACB-Debüt trat Smoldarev aber noch einmal gegen Ex-Arbeitgeber M-1 Global nach.

"Ich habe eine ganze Weile nicht gekämpft, was auch der Grund für meinen Arbeitgeberwechsel war", so Smoldarev auf der offiziellen ACB-Webseite acbmma.com. Der 26-jährige Este kämpfte von 2011 bis 2016 bei M-1 Global, war zuletzt im Juli in Aktion.

"Meine damalige Promotion konnte für mich nicht die Anzahl an Kämpfen pro Jahr gewährleisten, die ich mir vorgestellt hatte. Deshalb habe ich bei ACB unterschrieben, wo ich diese Probleme hoffentlich nicht habe - hier gibt es schließlich eine große, gut besetzte Schwergewichtsklasse, mit gut einem Dutzend Kämpfer, von denen alle würdige Gegner sind."

Der Zwei-Meter-Hüne Smoldarev gilt seit Jahren als eines der besten Schwergewichte Europas, sammelte seine einzigen beiden Niederlagen nur in M-1-Titelkämpfen gegen Marcin Tybura (inzwischen in der UFC) und Alexander Volkov.

Bei seinem ACB-Debüt trifft er nun auf den nicht minder großen Polen Michal Andryszak, der im vergangenen Jahr bei ACB unter anderem den Deutschen Björn Schmiedeberg und UFC-Veteran Tim Hague durch Erstrunden-K.o. besiegen konnte. Von 17 Siegen holte Andryszak 11 durch K.o., fünf durch Submission.

"Er ist ein kräftiger und vor allem riesiger Kämpfer", so Smoldarev über seinen Gegner. "Ähnlich wie ich, kann er sowohl im Stand als auch am Boden kämpfen und besitzt eine gute Takedown-Verteidigung. Das wird kein einfacher Kampf für mich. Aber wer mich kennt, weiß, dass ich bis zur letzten Minute alles gebe!"

ACB 52 findet am 21. Januar in Wien statt, Tickets gibt es auf world4fighting.com. Hier das komplette Kampfprogramm in der Übersicht: 

ACB 52
21. Januar 2017
Hallman Dome in Wien, Österreich

Arbi Agujev vs. Patrik Kincl
Denis Smoldarev vs. Michal Andryszak
Rasul Shovhalov vs. Flavio Alvaro
Muslim Makhmudov vs. Malik Merad
Abdurahman Temirov vs. Valdines Silva
Ibragim Chuzhigaev vs. Nikola Dipchikov
Erhan Kartal vs. Ivica Truscek
Shamil Shakhbulatov vs. Filip Macek
Batraz Agaev vs. Dovletdzhan Yagshimuradov
Islam Sizbulatov vs. Marco Burusic