Allgemein

Kämpfer gegen Krebs

Oschmann und Krasniqi mit dem Spenden-Scheck.

Deutschlands Nummer zwei im MMA-Halbschwergewicht, Hendrik Oschmann, und Robin Krasniqi, seines Zeichens internationaler Deutscher Meister sowie Europameister im Boxen, haben ihre Einmarsch-T-Shirts versteigert. Ziel der Aktion war es ,im Kampf gegen Krebs gesellschaftliches Engagement zu zeigen und gleichzeitig Geld für einen guten Zweck zu sammeln.

Mit gutem Beispiel ging Oschmann voran und versteigerte das T-Shirt, welches er in seinem letzten MMA-Einsatz in Litauen trug. Wenig später steuerte auch Krasniqi ein T-Shirt mit viel Erinnerungswert dazu. Das Fazit sind 500 Euro, die bei dieser spontanen Benefizaktion erreicht wurden.

Die beiden Profikämpfer spendeten den Erlös daraufhin an den gemeinnützigen Verein „Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V.“ und wollen damit etwas Positives bewegen.

"Wir hoffen, diese Spende bringt Hoffnung und Zuversicht mit sich“, erklärte Oschmann gegenüber GroundandPound.

Zusätzliche Spenden können unter folgendem Spendenkonto getätigt werden:
Volksbank Magdeburg
Konto-Nr.: 140 6000
BLZ: 810 932 74

Weitere Informationen findet man auf der offiziellen Internetpräsenz: www.krebskranke-kinder-magdeburg.de