MMA - CH/AT

Jonas Billstein fordert Stephan Pütz heraus

Jonas Billstein (l.) will gegen Stephan Pütz kämpfen. (Fotos: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Jonas Billstein, der amtierende GMC-Champion im Halbschwergewicht, sprach soeben eine Kampfansage an Stefan Pütz aus. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite, hat das Combat Club Cologne-Mitglied einen Videobeitrag verfasst, in dem er den aktuellen Respect.FC-Titelträger herausforderte.

„Diesen Kampf wünsche ich mir schon seit langer Zeit weil er alles vereint was ein wahrer Kämpfer haben will: Einen starken Gegner, Titel und großes Interesse in der heimatlichen Fangemeinschaft. Leider ist der Kampf abgelehnt worden, aber ich finde, dass man als Titelhalter des 'Premiere MMA Event' in Deutschland niemandem aus dem Weg gehen kann. Deshalb fordere ich jetzt ganz offiziell den Kampf und eure Unterstützung!“, so Billstein in Schriftform auf seiner Pinnwand.

„Ich fordere dich hiermit offiziell heraus, um deinen Titel bei Respect gegen mich zu verteidigen. Ich bin die amtierende Nummer eins im Halbschwergewicht Deutschlands und du die Nummer zwei“, erklärte der Bellator-Veteran im Video. „Ich denke, wir sind uns beide einig, das ist der einzige Kampf, der diesem Titel gerecht wird. Ich bin verfügbar, an mir wird’s nicht scheitern, ich hoffe an dir auch nicht. Lass uns und den Fans beweisen, wer diesen Titel wirklich verdient hat."

Das Video ist auf Jonas Billsteins Facebook zu finden sowie auf Youtube. Eine spannende Partie zwischen Deutschlands Nummer eins und zwei der German Top Ten im Halbschwergewicht könnte damit möglich werden, sofern sich beide Parteien einig werden.