MMA - CH/AT

Ismail Cetinkaya gibt Seminar in Kiel

Ismail Cetinkaya ist bekannt für harte Fäuste. (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Kampfsportler in Kiel und Umgebung aufgepasst: MMA-Veteran Ismail Cetinkaya wird am Samstag, dem 9. März, im SynergySports in Kiel ein dreistündiges Seminar abhalten. Der bewanderte M-1-Challenge-Kämpfer, der sehr früh in seiner Karriere erfahrenen Gegnern gegenüberstand, wird dort sein Wissen weitergeben.

Cetinkaya ist ein international erprobter MMA-Kämpfer, der die Seminarteilnehmer auf eine interessante Reise in die technischen und taktischen Tiefen des MMA-Sports führen wird. Der Bodenkampfspezialist wird dabei insbesondere auf MMA-Techniken für Anfänger und Fortgeschrittene eingehen.

Am vergangenen Wochenende stand Cetinkaya bei der Auftaktveranstaltung von No Compromises FC in Bremen zunächst als Ringrichter im Ring und war später als Coach in der Ringecke seines Schützlings Dima Stepanow zu sehen, welcher vorzeitig durch Triangle-Choke gewinnen konnte (GnP berichtete).

Cetinkaya ist mehrfacher Norddeutscher Meister im Free Fight, als auch im Kickboxen, zudem im Grappling sehr bewandert und ein M-1-Challenge-Veteran, was den Mix an Erfahrung in den einzelnen Disziplinen zu einem Gesamtpaket macht.

Cetinkaya lehrt, dass man im MMA-Sport kein Champion in jeder Einzeldisziplin sein muss, sondern dass der Übergang, vielmehr der Fluss und die Raffinesse im Kampf einen viel größeren Vorteil bringt.

Ein Video-Highlight des inzwischen 31-Jährigen findet man zudem bei Youtube unter folgendem Link: Highlight.

Das Seminar wird drei Stunden andauern, bei einem Preis von 30 Euro, bei dem EKMO- und SynergySports-Mitglieder lediglich 25 Euro zahlen müssen. Pro-Kämpfer von No Compromises FC können kostenfrei teilnehmen, für diese übernimmt der Veranstalter die Gebühr.

Datum:
Samstag, 9. März 2013
14:00 – 17:00 Uhr

Ort:
SynergySports
Deliusstraße 2
24114 Kiel

Die Anmeldung erfolgt über folgende E-Mail-Adresse: info(at)synergsports.de, oder via Telefon: 0176/35875872.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, somit ist eine frühe Anmeldung von Vorteil.